http://www.heilmed-krankheit.de/google8c7e252f567c014e.html

Natürliche Heilung Krankheiten Gesundheit mit Hilfe der Naturheilkunde

Naturheilkunde und Naturheilung
Heilmed-Krankheit.de
Natürliche Heilung mit Hilfe der Naturheilkunde
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Willkommen bei Heilmed-Krankheit.de

Erfahren Sie mehr über Natürliche Heilung mit Hilfe der Naturheilkunde, denn die Naturheilkunde betrachtet Erkrankungen aus einem anderen natürlicheren Blickwinkel als die konventionelle Medizin. Sie stellt die individuelle Gesundheit in den Mittelpunkt.

Altbewährte Hausmittel, Homöopathie, Chiropraktik und andere Naturheilverfahren sowie auch die asiatische und chinesische Medizin finden bei Heilmed-Krankheit.de Berücksichtigung. Neuigkeiten aus der Medizin ist ein weiterer Schwerpunkt der Seite.
Naturheilkunde und Hausmittel

Naturheilkunde- Schröpfen – Ein uraltes Heilverfahren: Das Schröpfen ist ein traditionelles Therapieverfahren, das schon 3300 v. Chr. von griechischen und ägyptischen Ärzten praktiziert wurde. Dabei werden meist kleine runde Glasgefäße, mittels Unterdruck auf der Haut festgesaugt.......

Naturheilung bei einer Magenschleimhautentzündung (Gastritis): Eine Gastritis sollte man von einem Arzt behandeln lassen. Homöopathika sollten nur zusätzlich zu einer ärztlichen Therapie eingesetzt werden. Diese Liste zeigt nur eine kleine Auswahl an homöopathischen Medikamenten........

Naturheilung bei Heiserkeit und Husten- Die Ursachen von Heiserkeit sind vielfältig. In Frage kommen einfache Erkältungen, exzessive Stimmbelastung, Inhalation von Stäuben oder Allergenen und auch von verschiedenen Tumoren. Betroffene klagen meist über.....

Narben – Natürliche Behandlung: Im Laufe unseres Lebens wird unsere Haut nicht so makellos bleiben, wie wir sie als Kind hatten. Neben dem natürlichen Alterungsprozess werden die meisten Menschen mehr oder weniger sichtbare Narben auf der Haut tragen. Die Entstehung der Narben......

Geruch von Krankheiten - Naturheilkunde: Welche Krankheit riecht säuerlich und welche süß, welche Ausdünstungen unseres Körpers haben einen scharfen Geruch oder einen Fäulnisgeruch. Im Folgenden wird beschrieben, welche Gerüche auf welche Krankheit hindeuten. Bei einigen Krankheiten.........

Krankheiten vorbeugen und heilen: Kurkuma ist bei den meisten Menschen nur als Gewürz bekannt. Kurkuma ist als gemahlenes Gewürz fast überall erhältlich. Das Gewürz passt besonders gut in Reis, Kartoffel- und Gemüsegerichte. Die Kurkuma oder Kurkume, auch Gelber Ingwer......

Hausmittel dienen dazu, Erkrankungen mit Hilfe der Naturheilkunde zu heilen: Die Natürliche Heilung von Krankheiten steht hier im Vordergrund. Hausmittel dienen dazu Gesundheit zu erhalten und Krankheiten vorzubeugen bzw. zu behandeln. Z. B.: helfen bei Durchfall Kamillen-, Fenchel.........

Atemtherapie - Naturheilkunde: Eine Atemtherapie hilft allen Menschen, die unter einer Atemwegserkrankung leiden. Dazu gehören Erkrankungen wie z. B. Asthma, eine chronische Bronchitis oder andere Erkrankungen der Atemwege. Aber auch bei Migräne und Gelenk- und Muskelschmerzen.....

Augen: Die Augen verraten uns viel – Naturheilkunde: Ob entzündete Augen, kleine Pupillen, gerötete Augen oder andere Merkmale am Auge verraten uns viel über Krankheiten, die dahinterstecken könnten........
Windpocken - Naturheilung
Bild: pixabay website5
Naturheilung - Die Selbstbehandlung
Bild: website5
Mücken 2017 – Die Tigermücke - Naturheilkunde: Mücken zählen zu den Tierchen, die uns so manchen schönen Sommerabend vermiesen können. Seit jeher sind uns die lästigen Biester bekannt, die unser Blut haben wollen und dies auch noch mit nicht überhörbarem penetrantem Surren ankündigen......

Trommelfellentzündung - Naturheilung: Eine Trommelfellentzündung (Myringitis) ist eine Infektion des Trommelfells. Wenn Bakterien ins Ohr gelangen, kann es zu dieser sehr schmerzhaften Ohrenentzündung kommen. Das kann zum Beispiel durch nicht ausreichende Hygiene........

Trommelfellriss - Naturheilung: Ein Trommelfellriss (Trommelfellruptur) ist eine Verletzung der Trommelfellmembran. Als Trommelfell bezeichnet man das dünne Häutchen, das den äußeren Gehörgang vom Mittelohr trennt. Aufgabe des Trommelfells ist es, das Hören......

Fingernägel verraten Zustand von Körper und Psyche- Naturheilkunde: Fingernägel sind unsere Visitenkarte. Sie verraten einiges über uns. Nicht nur über die Pflege der Nägel, sondern auch über Krankheiten. Da unser Gegenüber auch auf unsere Nägel schaut, kann dies zu Unbehagen.....

Naturheilkunde: Störungen des Hormonhaushaltes durch Chemikalien: Wie gefährlich sind die Weichmacher, Imprägniermittel und Pestizide, mit denen wir Tag täglich zu tun haben? Welche Krankheiten können sie verursachen? Chemikalien machen unsere Kleidung atmungsaktiv......

Körpergeräusche und ihre Bedeutung: Wenn sich der Körper ungewollt „zu Wort“ meldet, kann das für den Betroffenen sehr peinlich sein. Besonders wenn uns ein Pups oder Rülpser unkontrolliert und für andere hörbar entweicht. Auch ein Schluckauf, Magenknurren oder Niesattacken.......

Aromatherapie- Das Interesse an pflanzlichen Heilkräften steigt an: Kann der Duft von Lavendel-, Thymian oder Zedernholzöl helfen, Krankheiten zu heilen? Es gibt in Deutschland schon eine Klinik, die bei der Behandlung ihrer Patienten........

Neuinfektionen Masern
Bild: clipdealer
Naturheilung

Diabetes: Zuckerkrankheit - Diabetes in der Naturheilkunde- Diabetes und Naturheilung: Verschiedenen Heilpflanzen wird in der Naturheilkunde eine blutzuckersenkende Eigenschaft zugeschrieben. Dazu gehören z. B.:.....

Zungenpilz - Naturheilkunde: Sehen Sie im Spiegel, dass Ihre Zunge weiß schimmert, also einen Belag aufweist, der sich leicht abwischen lässt und Sie eventuell auch leichte Schluckbeschwerden haben, kann das ein Hinweis darauf sein, dass Sie unter einen Zungenpilz (Candida, auch genannt Kandidose) leiden.

Naturheilkunde – Tinnitus: Die Naturheilkunde und Alternativmedizin bieten bei Ohrgeräuschen, den sogenannten Tinnitus, vieles was hilft. Nur ist es hier genauso wie bei der Schulmedizin, dass auch hier keine zuverlässige Heilung.......

Naturheilkunde bei einem Hörsturz: Ein sogenannter Hörsturz verursacht eine plötzliche einseitige Hörminderung, die mit Ohrgeräuschen kombiniert sein kann - siehe Hörsturz.
Im Rahmen der Diagnostik kann festgestellt werden ob Störungen......
Fußpflege – Naturheilkunde: Altbewährte Hausmittel- Der Bimsstein- Früher war der Bimsstein in jedem Haushalt zu finden. Nach einem Fußbad lässt sich die überschüssige aufgeweichte oberste Hornhautschicht ganz einfach wegrubbeln. In das warme Fußbad etwas Kamille, Apfelessig......

Spröde, rissige Lippen natürlich behandeln- Naturheilung: Gerade in der kalten Jahreszeit leiden viele Menschen und trockenen, spröden und rissigen Lippen. Auch der Wechsel zwischen der Kälte im Freien und der trockenen Heizungsluft in den Räumen schaden der empfindlichen Haut. Denn.....

Haarausfall bei Frauen - Naturheilkunde: Für die meisten Frauen sind die Haare ein tägliches Thema. Wenn die Frisur nicht so sitzt, wie wir uns das vorstellen, so kann uns das schon mal den Tag verderben. Wir fühlen uns unsicher und glauben, dass jeder auf unsere Haare schaut. Viel schlimmer.......

Selbsthilfe bei Blutniederdruck – Naturheilung: Bevor Sie mit naturheilkundlichen Maßnahmen beginnen, sollten Sie Ihren Arzt fragen, ob eine Maßnahme mit Hausmitteln oder Mitteln aus der Homöopathie für Sie sinnvoll ist. Wichtig zu wissen ist, ob der zu niedrige Blutdruck nicht auf eine andere Erkrankung....

Starker Haarwuchs – Hypertrichose - Hirsutismus: Das vermehrte Auftreten und Wachstum von Haaren an verschiedenen Stellen des Körpers wird oft von den Betroffenen als störend empfunden. Das Phänomen kann sowohl bei Frauen sowohl auch bei Männern........

Naturheilung: Hängende Schulter–Schultertiefstand: Eine hängende Schulter entsteht unter anderem durch gewohnheitsmäßige, sportbedingte oder berufsbedingte einseitige Muskelbelastung. Die nicht beanspruchte Schulter wird zur dominanten Seite spontan hängen gelassen. Durch.......

Der Fußpilz – Homöopathische Behandlung: In den vergangenen Jahren haben Erkrankungen an Fußpilz stark zugenommen, er zählt zwischenzeitlich zu den Volkskrankheiten. Viele Betroffene suchen nach alternativen Heilmethoden, um gegen den Fußpilz anzutreten. Die Homöopathie sowie alte Hausmittel....

Harter Bauch – Bauchfellentzündung: Die Symptome einer Bauchfellentzündung äußern sich durch Appetitlosigkeit, Übelkeit, Erbrechen und Fieber. Begleitet werden diese Symptome von heftigen Bauchschmerzen, die sich bei Bewegung noch verstärken. Patienten verharren meist in einer......

Heilpflanzen - Phytotherapie

Koriander (Coriandrum sativum)– Heilpflanze: Hauptsächlich wird der Koriander als Gewürz verwendet, aber auch in der Medizin gegen Blähungen und Völlegefühl. Zudem gehört der Koriander oft zu Bestandteilen von Currypulver, zusammen mit Ingwer, Kurkuma und Gewürznelken. Verwandt......

Knoblauch (Allium sativum)– Heilpflanze: Gerade in der mediterranen Küche ist Knoblauch bekannt. Knoblauch würzt viele Speisen und gilt als sehr gesund. Nicht alle Menschen mögen den Geschmack des Knoblauchs und schon gar nicht den Mundgeruch nach Verzehr von Knoblauch. Der Knoblauch.....

Stiefmütterchen- Wildes Stiefmütterchen (Viola tricolor) – Heilpflanze: Die Pflanze ist fast jedem bekannt. Das Stiefmütterchen wächst als Zierpflanze in fast allen Gärten und Blumenbeeten. Die bunten Blüten der Pflanzen sehen wir schon einmal im frühen Frühling und dann noch........

Galgant – Heilpflanze: Der Galgant gehört zur Familie der Ingwergewächse. Es gibt den großen Galgant (lat. Alpinia galanga). Dieser ist auch unter den Namen Galgantwurzel, Siam- oder Thai – Ingwer bekannt. Zum anderen gibt es den Echten oder auch Kleinen Galgant.......

Aloe (Aloe vera) – Heilpflanze: Als Wellness und Gesundheitspflanze wird für die Aloe Vera seit langem geworben. Sie befindet sich als Zusatz in Kosmetika und wird z. B. auch als arzneiliches Abführmittel verwendet. In der Werbung werden die Aloe-Vera-Säfte, Gele und Kapseln für.......

Heilwirkung und Anwendung Aloe vera: Aloe Produkte werden überwiegend äußerlich bei Hautverletzungen und Hautirritationen verwendet. Studien belegen, dass die Inhaltsstoffe des Aloe Vera Gels die Zellteilung, dass heißt die Geweberegenerierung anregt bzw. um ein vielfaches........

Erdrauch- Gemeiner Erdrauch - Heilpflanze: Der Erdrauch ist schon seit langem eine sehr geschätzte Heilpflanze. Leider wird sie heute nicht mehr so geschätzt, da ihr Hauptwirkstoff, das Alkaloid Fumarin im Verdacht steht, leicht giftig zu sein. Der Erdrauch hat eine ausgeprägte Wirkung......

Faulbaum (Rhamnus frangula) - Heilpflanze: Die Pflanze ist seit dem 14. Jahrhundert als Heilpflanze bekannt. Heilkundige nutzten die Rinde der Pflanze als Abführmittel. Zudem wurde die Faulbaumrinde bis ins 19. Jahrhundert zur Herstellung von Munition verwendet. Zudem eignet sich Faulbaum.....

Anis – Heilpflanze: Eine sehr alte Heil- und Gewürzpflanze ist Anis. Sie stammt ursprünglich aus Asien und dem südöstlichen Mittelmeerraum. In unseren Breiten ist Anis nur in Gärten oder im landwirtschaftlichen Anbau zu finden. Anis ist bekannt aus der Weihnachtsbäckerei.........

Granatapfel (Punica granatum) - Heilpflanze: Der Granatapfel ist eine Frucht, die bei uns immer häufiger angeboten wird. Auch gibt es zur medizinischen Wirkung des Granatapfels schon mehr als 250 Studien. Wobei sich die meisten Studien jedoch auf Untersuchungen der Granatapfelwirkung im.....

Rosskastanie (Aesculus hippocastanum) – Heilpflanze: Die Rosskastanie (Aesculus hippocastanum) ist ein Baum der bis zu 30 Meter in die Höhe wächst. Im Frühjahr hat der Baum große prächtige Blüten und im Herbst trägt er stattliche Früchte. Der Baum wächst häufig in Parks oder an.......

Latschenkiefer (Pinus silvestris) – Heilpflanze: Die Latschenkiefer ist ein kleiner Baum, auch Latsche oder Bergkiefer genannt. Sie prägt die Gebirgslandschaft der Alpen und steht unter Naturschutz. Im Winter verschwindet die Latschenkiefer meist unter einer meterdicken Schneedecke......

Jetzt lesen

Handekzem – Natürlich behandeln: Diese entzündliche Hauterkrankung an den Händen ist für die.......

Kieferklemme: Bei einer Kieferklemme, der medizinische Begriff hierfür ist Trismus, ist das Öffnen des.....

Schimmel gefährdet die Gesundheit: Schimmelbefall an Zimmerwänden und Zimmerdecken, sichtbar durch......

Fettleber – Verborgende Volkskrankheit: Ein Allrounder im Körper ist die Leber. Die Leber......

Grützbeutel (Atherom) - Naturheilung: Ein Atherom ist eine gutartige Talgzyste im Unterhautzellgewebe.....

Ayurveda – Traditionelle indische Heilkunst: Immer mehr Menschen suchen zur Linderung ihrer.........
Adonisröschen - Naturheilkunde
Bild: pixabay website5
News aus Medizin

Kinder und Bluthochdruck: Immer mehr Kinder und Jugendliche haben Bluthochdruck. So fordern Kardiologen von Kinderärzten regelmäßig bei ihren Patienten den Blutdruck zu kontrollieren. Meist leiden Kinder an Bluthochdruck, weil sie Übergewichtig sind. Die Zahl der übergewichtigen Kinder.......

Powassan-Virus – Tödlicher Zecken-Virus: Nur wenige Zecken übertragen das seltene aber tödliche Powassan-Virus. Benannt ist das Virus nach der Gemeinde Ontarios (Kanada). Hier verstarb als erster Mensch ein kleiner Junge an diesem Virus. Der Virus kurz POW genannt gehört zur......

Ostereier – geht der Cholesterinspiegel in die Höhe? Das hartgekochte Ei hat jetzt Hochsaison. Kann sich durch die vermehrte Aufnahme von Eiern über Ostern der Cholesterinspiegel erhöhen? Der allgemeine Ruf der Eier ist als Cholesteringeber äußerst schlecht. Das Ei hat aber auch wichtige....

Kampagne – Nimm die Eier in die Hand: Das ist ein Aufruf deutscher Urologen, um junge Männer zu einem monatlichen Hodenscheck aufzurufen. Ziel ist es, Hodenkrebs früh zu erkennen. Man kann seinen Hoden einfach unter der Dusche abtasten.......

Krebsgefahr durch Glyphosat wiederlegt: Im letzten Jahr hatte die EU-Kommission die Zulassung des umstrittenen Unkrautvernichter um eineinhalb Jahre verlängert, da sich die EU-Staaten nicht auf eine Entscheidung einigen konnten. Zudem bekam die Echa (Europäische Chemikalienagentur) den.......

Impotent durch Haarwuchsmittel? Nach einer aktuellen Studie soll ein Mittel, das Männer vor Haarausfall bewahren soll, eventuell impotent machen. Diese Nebenwirkung dauerte bei einem Teil der Patienten sogar noch Jahre nach dem Absetzen an. Mittel mit dem Wirkstoff Finasterid......

Vitamin D – Viele sind unterversorgt: Ärzte empfehlen das Sonnenvitamin überwiegend in den dunklen Monaten bis ca. März einzunehmen. Neuerdings kommen jedoch von den Experten die Empfehlung Vitamin D auch in den Sommermonaten ergänzend einzunehmen......

Krebsabstriche – nur noch alle drei Jahre: Auf einen Krebsabstrich beim Gynäkologen haben Frauen ab 35 Jahren bald nur noch alle drei Jahre einen Anspruch. Dafür kommt ein anderer Test hinzu. Zum Frauenarzt sollte jede Frau einmal im Jahr gehen. Bei dieser Vorsorgeuntersuchung wird.......

Neues Arzneimittelgesetz: Der Bundestag hat ein Gesetz verabschiedet, in dem es unter anderem auch um die Kosten für neue Medikamente geht. Das neue Gesetz ist umstritten und soll unter anderem zur Stärkung der Arzneimittelversorgung für die rund 70 Millionen gesetzlich Krankenversicherte.....

Herzstillstand durch Schmerzmittel? Nach einer neuen Studie warnen dänische Forscher vor der Einnahme bestimmter Schmerzmittel, da sie das Risiko für einen Herzstillstand erhöhen.
Die dänischen Forscher zeigen in ihrer Studie, dass Menschen, die die Schmerzmittel wie........

Placebo - Schmerzen bei Arthrose - Studie: Gegen Schmerzen bei Arthrose gibt es viele Nahrungsergänzungsmittel, es gibt sie in Pulverform, als Ampullen oder Kapseln. Viele Menschen, die an Arthrose leiden, hoffen auf eine Linderung ihrer Schmerzen durch Einnahme dieser Mittel......

Neuer Malariaimpfstoff: Jährlich sterben Hunderttausende Menschen an einer Malariaerkrankung. Malaria ist eine der gefährlichsten Infektionskrankheit weltweit. Allein im Jahr 2015 erkrankten 214 Millionen Menschen an Malaria. 438.000 Patienten starben an den Folgen......

Diabetes Typ 1 und 2
Bild: pixabay website5
Krankheiten

Herpes (HSV-1)- Homöopathie bei Herpes labialis: Herpes labialis (Lippenherpes) ist nicht vollständig heilbar. Neuinfektionen lassen sich nur durch konsequente hygienische Maßnahmen verringern. Neue Ausbrüche können durch allgemeine Immunstärkung, ausgewogene Ernährung mit z. B. viel......

Herpes (HSV-1)- Was ist Herpes und was hilft gegen die Bläschen: Herpes wird durch zwei sogenannte Humane Herpesviren verursacht. Die Viren verursachen entweder den Lippenherpes oder aber den Genitalherpes. Herpes-Simplex-Virus Typ 1 (HSV-1): Dieser Virus verursacht hauptsächlich.....

Behandlung einer Norovirus-Infektion: Eine spezielle medikamentöse Therapie für eine Norovirus-Infektion gibt es nicht. Eine Behandlung richtet sich danach, die Symptome so gut wie möglich einzudämmen- eine sogenannte symptomatische Therapie. Diese Therapie richtet.......

Rippenbruch: Zu einem Rippenbruch (Rippenfraktur) kommt es meist in Folge eines Unfalls, wie zum Beispiel Fahrrad- oder Autounfall, aber auch bei bestimmten Sportarten, wie Kampfsport oder andere Kontaktsportarten. Bei älteren Menschen kommt hinzu, dass die Rippen nicht mehr so.......

Magenschleimhautentzündung – Gastritis: Mediziner nennen eine Entzündung der Magenschleimhaut, das ist die Gewebeschicht, die das Innere des Magens auskleidet- Gastritis. Mögliche Anzeichen einer Gastritis kann ein ständiges Aufstoßen, Magenschmerzen, Magendrücken.......

Rippenprellung: Von einer Rippenprellung, auch Rippenkontusion oder Brustkorbprellung genannt, spricht man, wenn die Rippen durch beispielsweise einen Sturz oder einen Stoß stumpf verletzt wurden (stumpfes Trauma, Thoraxtrauma). Bei einer Rippenprellung werden die inneren Organe......

Schlaganfall auch genannt Hirnschlag, Hirninfarkt oder Apoplex: Nicht nur hoher Blutdruck verantwortlich: Als wichtigster Auslöser für Schlaganfälle gilt der Bluthochdruck. Häufig ändert sich der Blutdruck ca. ab der Lebensmitte. Eine neue Studie zeigt nun, welche Verläufe ein besonderes.....

Zu jung für den Schlaganfall? Jedes Jahr erleiden in Deutschland über 270.000 Menschen einen Infarkt im Hirn, den sogenannten Schlaganfall. Die leider immer noch traurige Botschaft: Ein Drittel stirbt daran, ein Drittel überlebt mit bleibenden Behinderungen......

Selbsthilfe bei Blutniederdruck – Naturheilung: Bevor Sie mit naturheilkundlichen Maßnahmen beginnen, sollten Sie Ihren Arzt fragen, ob eine Maßnahme mit Hausmitteln oder Mitteln aus der Homöopathie für Sie sinnvoll ist. Wichtig zu wissen ist, ob der zu niedrige Blutdruck......

Migräne: Ursache, Symptome und Therapie: Die Migräne kann Menschen in jedem Alter treffen. Sie ist ein meist einseitig auftretender Kopfschmerz. Als Ursache kommen verschiedene Faktoren zum Tragen. Diskutiert wird unter anderem ob verschiedene Botenstoffe im Gehirn der Auslöser......

Naturheilung - Sodbrennen
Bild: fotolia.de
Migräne
Bild: website5
Symptome

Fußschmerzen beim Auftreten: Sobald wir unsere ersten Schritte gehen können, sind die Füße täglich einer enormen Belastung ausgesetzt, da fortan das gesamtes Körpergewicht auf ihnen lastet. So müssen sie nicht nur Laufen, Hüpfen und Springen aushalten, sondern auch Fehl- und Überbelastung sowie falsches Schuhwerk. Kommt es dann irgendwann zu Fußschmerzen, können die Ursachen

Papeln – Knötchenbildung auf der Haut: Papeln sind sichtbare Erscheinungen auf der Oberfläche der Haut. Diese auch Knötchen genannt, können aus den unterschiedlichsten Hautschichten hervorgehen.
Das Aussehen der Papel ist eine rötlich bis braune Farbe. Sie stellen meist wie Pusteln.......

Zungenbelag - Ursachen: Die gesunde Zunge hat eine rosarote Farbe. Sie ist mit sehr kleinen Knötchen (Papillen) bedeckt. Es kommt jedoch zu farblichen Veränderungen der Zunge, die wir meist beim morgendlichen Zähneputzen bemerken. Es haben sich Ablagerungen gebildet. Durch den.......

Filzläuse (Sackratten) im Genitalbereich: Wenn es im Schambereich zu einem dauerhaften Juckreiz kommt, könnten sich Parasiten dort eingenistet haben, nämlich Filzläuse, auch Schamläuse oder umgangssprachlich unter dem Begriff Sackratten bekannt. Die kleinen Viecher......

Amyloidose - Eiweißablagerungen im Körper: Amyloidose ist eine sehr seltene Krankheit und die tatsächlichen Ursachen bleiben meist ungeklärt. Bei dieser Erkrankung kommt es zur Eiweißablagerungen im Körper. Betroffen sind die unterschiedlichsten Regionen oder........

Alveole - Schmerzen nach Zähneziehen: Ist ein Zahn nicht mehr zu retten, weil es immer wieder zu Komplikationen kommt, verbunden mit Schmerzen, so ist man normalerweise nach einer Zahnextraktion froh, die Schmerzen los zu sein. Nach dem anfänglichen Wundschmerz, der eventuell eine......

Plötzliche Müdigkeit nach dem Essen: Besonders nach dem Mittagessen überkommt viele Menschen eine schlagartig bleierne Müdigkeit, das sogenannte Fresskoma, im Fachjargon spricht man von einer postprandialen Müdigkeit. Verbunden mit der Müdigkeit sind Trägheit, fehlender Antrieb.....

Feuermal - gutartige Hautveränderungen: Feuermale, der Fachbegriff hierfür ist Naevus flammeus, sind gutartige Hautveränderungen aufgrund von Gefäßfehlbildungen, die angeboren sind und vor oder kurz nach der Geburt entstehen. Die hellroten bis blauroten Flecken auf der Haut, unterschiedlicher......

Latexallergie: Überdurchschnittlich oft betroffen von einer Latexallergie sind Personen, die beruflich mit dem Material in Berührung kommen. Meist handelt es sich um bestimmte Zusatzstoffe in den Latexmaterialien oder um bestimmte Proteine im Naturlatex, die eine allergische Reaktion......

Uhrglasnägel: Unter Uhrglasnägel versteht man eine auffällig veränderte Form der Fingernägel oder/und, wenn auch seltener, der Fußnägel. Diese sind stark vergrößert und rundlich nach oben gewölbt. Häufig treten die Uhrglasnägel in Zusammenhang mit Trommelschlegelfingern......

Blutschwamm (Hämangiom) bei Erwachsenen: Ein Hämangiom, im Volksmund auch Blutschwamm bzw. Blutschwämmchen genannt, ist ein gutartiger Tumor ausgehend von den Blutgefäßen und ist als Hautveränderung in Form von roten Flecken oder Knötchen unter der Haut sichtbar.....

Stewardessenkrankheit – Hautprobleme im Gesicht: Wenn die Gesichtshaut spannt, juckt und brennt und ein roter, schuppiger oder bläschenhafter Ausschlag sich um Mund, Kinn, Wangen und Augen zeigt, könnten dies Anzeichen für die sogenannte Stewardessenkrankheit (Periorale Dematitis). Die Haut......

Augen - Nachtblindheit: Unter Nachtblindheit, der Fachbegriff hierfür ist Hemeralopie, versteht man eine verminderte Sehleistung in der Dämmerung und Dunkelheit. Oft fällt es den Betroffenen auf, wenn sie im Dunkeln Auto fahren. Sie sind unsicher, weil sie Straßenschilder nicht richtig erkennen.......

Nase putzen – Schnäuzen oder Hochziehen? Jeder kennt das: Die Nase läuft, ein Taschentuch ist nicht zur Hand, also zieht man den Schleim hoch und schluckt ihn runter. Schon als Kind wurde uns aber beigebracht, dass „man das nicht macht“, das sei schlechtes Benehmen und man müsse........

Flugangst - Naturheilung: Die Urlaubsplanung bedeutet nicht für Jeden Vorfreude auf die bevorstehende Reise, schon gar nicht wenn es mit dem Flugzeug zum gewünschten Ziel gehen soll. Tatsächlich leidet jeder Dritte unter einer mehr oder weniger ausgeprägten Flugangst.......

Altersweitsichtigkeit: Wir können uns noch so fit fühlen, dennoch gibt es bestimmte Merkmale des Körpers, die uns deutlich zeigen, dass wir älter werden. Dazu gehören nicht nur beispielsweise die ersten grauen Haare, sondern auch die sogenannte Altersweitsichtigkeit (latein: Presbyopie)......


Säuglings- und Kinderkrankheiten

Tränende Augen bei Babys und Kleinkindern - Tränenwegsstenose: Wenn bei Babys oder Kleinkindern immer wieder aus einem oder beiden Augen Tränenflüssigkeit läuft, kann es sich um einen zu engen oder verschlossenen Tränennasenweg handeln – eine Tränenwegsstenose. Davon sind 6 %.......

Blutschwämmchen (Hämangiom) bei Kindern: Bei einem Blutschwämmchen, der Fachbegriff hierfür ist Hämangiom, handelt es sich um eine gutartige Wucherung der innersten Gefäßwände. Auf der Haut des Babys, meist im Gesicht, ist das Blutschwämmchen als rot oder bläulich schimmernder Fleck.....

ADHS-Kinder müssen zappeln - es hilft beim Lernen: Eine neue Studie, bei denen es um ADHS-Kinder geht, ist zu einem verblüffenden Ergebnis gekommen. Die Wissenschaftler um Mark Rapport von der University of Central Florida haben dabei herausgefunden, dass die bisherigen Maßnahmen......

Säuglinge und Kinder - Bauchfellentzündung: Bei Kindern spielt die Bauchfellentzündung (Peritonitis) insofern eine Rolle, da die Blinddarmentzündung, die eine große Rolle bei der Entstehung einer Peritonitis ist, im Schulkinderalter liegt. Auch gibt es eine seltene Form der Peritonitis, die aber.......


weiter- Themen Naturheilkunde


Bitte beachten Sie: Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch. Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen oder Arzt.
Naturheilung - Bienenallergie
Bild: pixabay website5
ADHS - Naturheilkunde
Bild: pixabay website5
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü