Fibromyalgie Symptome - Natürliche Heilung Krankheiten Gesundheit mit Hilfe der Naturheilkunde

Naturheilkunde und Naturheilung
Heilmed-Krankheit.de
Direkt zum Seiteninhalt

Fibromyalgie Symptome

Krankheiten
Wörtlich übersetzt bedeutet Fibromyalgie "Faser-Muskel-Schmerz".

Als Leitsymptom gilt der Schmerz in den Muskeln. Es entstehen hier sogenannte Tender Points (Schmerzpunkte in den Muskeln). Die Punkte verursachen einen dumpfen oder brennenden Schmerz unterschiedlicher Intensität.
Bild: pixabay website5
Diese Tender Points haben eine sehr typische Verteilung und liegen im Kopf, Nacken, Rücken, Schultern, Bauch, Brustkorb und in den Gliedmaßen.

Der Schmerz ist eher chronisch und kann sich je nach Tagesform verbessern oder verschlechtern. Die Schmerzen fühlen sich oft an wie eine Muskelzerrung oder ein heftiger Muskelkater. Sie sind häufig unberechenbar und können jeden Tag anders sein, zum Beispiel unterschiedlich stark, oder sie treten an verschiedenen Stellen im Körper auf.
Überwiegend betroffen sind die Ansätze der Muskeln und der Sehnen. Die eigentlichen Schmerzpunkte sind sehr klein. Der Schmerz kann aber in die Muskeln ausstrahlen. Dass alle bekannten 18 typische Tender Points gleichzeitig schmerzen ist sehr selten.

Weitere Symptome sind ein schlechter, nicht erholsamer Schlaf, Müdigkeit und Erschöpfung. Auch haben einige Betroffene manchmal Probleme klare Gedanken zu fassen, sich Dinge zu merken, Worte zu finden oder sich zu konzentrieren.

Bei vielen Betroffenen mit Fibromyalgie kommt es zudem zu depressiven Verstimmungen oder sogar zu Depressionen. Diese Symptome können den Betroffenen durchgehend oder phasenweise begleiten. Je nachdem wie stark das Symptom ausgeprägt ist, kann es behandlungsbedürftig sein, da bei einer sehr schweren Variante der Fibromyalgie bei Betroffenen eine Suizidgefahr bestehen kann.
Weitere unspezifische Symptome einer Fibromyalgie können eine Morgensteifigkeit, Schwellungen in den Gelenken, ein Reizdarmsyndrom, Zittern, Kopfschmerzen und Angstzustände sein.
Bild: website5
Thomas Weiss aus Mannheim, Facharzt für Allgemeinmedizin, Psychiatrie sowie Psychotherapie und psychosomatische Medizin, erklärte: „Auffällig ist zudem, dass viele Betroffene ähnliche Persönlichkeitsmerkmale haben. So sind die meisten Fibromyalgie-Patienten sehr sensibel, leistungsbereit und ehrgeizig".
Weitere Themen

Flankenschmerzen- seitlichen Bauchregionen bezeichnet man als Flanken
Scheuermann-Krankheit (Morbus Scheuermann)
Steifer, schmerzender Nacken
Schaufensterkrankheit (Claudicatio intermittens)
Hüftschmerzen – Naturheilkunde
Naturheilkunde: Leistenbruch- Diagnose und Behandlung
Parästhesie: Kribbeln in Armen oder Beinen- Nervenstörungen
Gliederschmerzen- Schmerzen in den Armen oder Beinen
Gelenkschmerzen nach Kneipp behandeln- z. B. Wechselanwendungen
Inhalt

Fibromyalgie
Fibromyalgie – Diagnose/Behandlung
Fibromyalgie- Physiotherapie/Ergotherapie
Fibromyalgie- Andere Verfahren
Vorheriger Beitrag: Fibromyalgie

Nächster Beitrag: Fibromyalgie – Diagnose/Behandlung


Bitte beachten Sie: Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch. Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen oder Arzt.
Zurück zum Seiteninhalt