Bewusstseinsskala- Beurteilung nach Glasgow- Coma- Scale - Natürliche Heilung Krankheiten Gesundheit mit Hilfe der Naturheilkunde

Naturheilkunde und Naturheilung
Heilmed-Krankheit.de
Natürliche Heilung mit Hilfe der Naturheilkunde
Direkt zum Seiteninhalt

Bewusstseinsskala- Beurteilung nach Glasgow- Coma- Scale

Baby/Kinder

Normwerte der Atemfrequenz nach Alter und Wachzustand und Schlaf pro Minute

Glasgow-Coma-Scale beim Kind (GCS)
Dient der Beurteilung der Bewusstlosigkeit. Maximaler Punktwert 15 gleich keine Bewusstseinsstörung. Mindest Punktwert 3 gleich komatöser Patient.

Neugeboren

50 bis 60          40 bis 50

6 bis 12 Monate

30 bis 50          22 bis 31

1 bis 2 Jahre

30 bis 40          17 bis 23

2 bis 4 Jahre

23 bis 42          16 bis 25

4 bis 6 Jahre

19 bis 36          14 bis 23

6 bis 8 Jahre

15 bis 30          13 bis 23

8 bis 10 Jahre

15 bis 31          14 bis 23

10 bis 12 Jahre

15 bis 28          13 bis 19

12 bis 14 Jahre

18 bis 26          15 bis 18

Reaktion

Neurologische Funktion

Bewertung

Augen öffnen

Spontanes Augenöffnen
Augenöffnen auf Zuruf
Augenöffnen auf Schmerzreize
Kein Augenöffnen auf jegliche Reize

4
3
2
1

Verbale Antwort unter 24 Monate

Fixiert, erkennt, verfolgt, lacht
Fixiert kurz, inkonstant, erkennt nicht sicher
Zeitweise erweckbar, trinkt und isst nicht mehr, Bedrohreflex negativ
Motorische Unruhe, nicht erweckbar
Keine Antwort auf visuelle, akustische, sensorische Reize

5
4

3

2

1

Verbale Antwort über 24 Monate

Verständliche Sprache, volle Orientierung
Unverständliche Sprache, Verwirrtheit
Inadäquate Antworten, Wortsalat
Unverständliche Laute
Keine Verbale Äußerung

5


4

3
2
1

Motorische Antwort

Gezieltes Greifen nach Aufforderung
Gezielte Abwehr auf Schmerzreize
Ungezielte Beugebewegung auf Schmerzreize
Ungezielte Armbeugung/ Beinstrckung auf Schmerzreize
Streckung aller Extremitäten auf Schmerzreize
Keine motorische Antwort auf Schmerzreize

6


5
4


3


2


1

Vorheriger Beitrag: Unfälle mit Kindern


Nächster Beitrag: Reanimation -  Wiederbelebung Baby/Kind bei Herz Kreislaufstillstand


Seitenanfang


Bitte beachten Sie: Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch. Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen oder Arzt.

Zurück zum Seiteninhalt