Heilmed-Krankheit - Aktuelle Themen - Natürliche Heilung Krankheiten Gesundheit mit Hilfe der Naturheilkunde

Naturheilkunde und Naturheilung
Heilmed-Krankheit.de
Natürliche Heilung mit Hilfe der Naturheilkunde
Direkt zum Seiteninhalt

Heilmed-Krankheit - Aktuelle Themen

Naturheilkunde

Ayurveda bedeutet- Ayur Leben und Veda Wissenschaft. Es ist die 5.000 Jahre indische Wissenschaft des Lebens. In dem Ayurveda wird, medizinisch gesehen, der Mensch ganzheitlich gesehen. Es wird jeder Mensch, je nach seiner Veranlagung einer der drei Basistypen, den sogenannten Doshas zugeordnet. Im Einzelnen werden sie Vata....


Unsere Hände sind dauerhaft im Einsatz, ob nun bei der täglichen Alltagsverrichtung im Haushalt, bei der Arbeit oder in der Freizeit. Sie sind für uns als Greifwerkzeug und als sensible Fühler überaus wichtig. Dennoch werden die Hände sowie auch die Füße von vielen Menschen vernachlässigt. Die Hände werden zwar von den meisten gepflegt.....


Ob Eisbaden, auch Winterbaden genannt, gesund ist oder nicht – darüber lässt sich streiten. Gemeint ist damit, dass Menschen bei einer Wassertemperatur von weniger als 5 Grad Celsius im See, im Fluss oder im Meer für einige Sekunden oder Minuten ins Wasser steigen. Was für einige den besonderen „Kick“ bedeutet und pure Lebenslust...


Jeder Erwachsene in Deutschland hat ca. drei bis fünf Mal im Jahr eine Erkältung.
Gerade im Anfangsstadium eines grippalen Infekts kann man mit einfachen Hausmitteln und homöopathischen Arzneien den Schnupfen und Husten eindämmen. Wenn die Luft kalt und feucht ist, die Heizungsluft zu trocken ist, so dass die Schleimhäute......


Fette sind in unserer Gesellschaft eigentlich verschrien. Sie gelten als Dickmacher und Ursache für viele Krankheiten. Aber Fette sind für unseren Körper lebenswichtig. Helfen können sie sogar das Gewicht zu reduzieren. Zu beachten ist jedoch, dass sie sich erheblich voneinander unterscheiden. So gibt es pflanzliche Fette und tierische Fette....


Nudelwasser weiter zu verwenden klingt nicht besonders gesund. Man stellt sich im besten Fall eine leckere Pasta vor, aber dass man das Nudelwasser vielseitig verwenden kann, daran denkt keiner. Das Nudelwasser kann man in vielfältiger Weise weiterverwenden. So zum Beispiel für eine kräftige Haarkur, für strapazierte Füße


Die Psyche kann man durch Pflanzliche-Wirkstoffe positiv beeinflussen. In ihrer Wirkungsweise ist sie zwar nicht so stark wie Psychopharmaka, aber bei leichten depressiven Verstimmungen sind sie eine effektive Hilfe. Wenn die Stimmung in den Keller fällt, weil das Leben nicht mehr so verläuft wie erhofft, muss man nicht....


Kaum ein anderes Körperteil findet so wenig Beachtung wie unsere Füße. Meist gut versteckt in Strümpfen und Schuhen, ist es vielen gar nicht wichtig, wie ihre Füße aussehen. Negative Beachtung finden die Füße allenfalls, wenn sie schmerzen. Und was die Fußpflege betrifft wird höchstens in den Sommermonaten darauf geachtet.....
Naturheilung - Die Selbstbehandlung
Bild: website5

Eine übermäßige fettige Haut wirkt ölig, glänzt und neigt zu Unreinheiten. Verursacht wird das durch die Talgdrüsen, die sich in der Lederhaut (Dermis) befinden. Sie produzieren zu viel des eigentlichen nützlichen Schmierstoffes, der die Haut geschmeidig hält. Die Talgproduktion dient der Haut eigentlich als Schutz vor äußerlichen.....


Der Ginkgo-Baum stammt ursprünglich aus China und entstammt der Urzeit. Er gilt als lebendes Fossil, denn er hat sich bis heute nicht in seiner ursprünglichen Form verändert. Der Ginkgo-Baum mit einer Höhe von 30 bis 40 Metern ist ein sommergrüner Laubbaum und zählt zu den ältesten Pflanzenarten der Erde. Heute ist der....


Nasskaltes Wetter geht auf die Gelenke. Das spüren vor allem ältere Menschen und Menschen mit chronischen Erkrankungen, wie Arthrose oder Gicht. Gerade die Wintermonate in Deutschland mit niedrigen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit bereiten vielen Menschen......
Naturheilkunde - Heilerde
Bild: pixabay website5

Der Gelbe Jasmin trägt eigentlich einen falschen Namen, da er im botanischen Sinne nicht zur Gattung Jasminum gehört. Als Gelber Jasmin wurde dieser giftige Strauch wohl benannt, weil seine gelben Blüten einen intensiven Duft verströmen, der stark an den Geruch des echten Jasmins erinnert. Die immergrüne Pflanze wird auch als.....


Schon im Altertum wurden Extrakte der Tollkirsche gegen zahlreiche Krankheiten angewendet. Sie diente z. B. Frauen als Mittel die Pupillen ihrer Augen zu erweitern. Die Tollkirsche ist eine giftige Pflanze. Der Verzehr kann tödlich sein. Schon wenige Früchte können einen Menschen töten. Homöopathen schätzen jedoch bis heute den.....


Die Silberdistel hat eine lange Tradition in der Heilkunde. Die Extrakte der Heilpflanze wirken antibiotisch, krampflösend und schweißtreibend. So helfen sie unter anderem bei Erkältung, Fieber und Bronchitis. 1997 war die Silberdistel Pflanze des Jahres.


Der Quendel ist in Mitteleuropa heimisch. Die Kräuterpflanze ist den kargen Landschaften angepasst und hat nur geringe Ansprüche an seinen Standort. Die Kräuterpflanze wird auch als der wilde Bruder des echten Thymians bezeichnet. So kann man den Quendel ähnlich medizinisch einsetzen wie den Thymian. Er hilft.....

Bärlauch (Allium ursinum) – Naturheilkunde

Eines der bekanntesten heimischen Heilkräuter ist der Bärlauch. Das Wildkraut gehört zu den Lauchgewächsen und hat den botanischen Namen Allium ursinum. Bärlauch ist Heilkraut und Gewürzkraut gleichzeitig. Bärlauch wird in der Naturheilkunde auch als Hexenzwiebel oder Waldknoblauch bezeichnet. Das Wildkraut wurde schon.....
Bilder: pixabay website5

Jeder kennt es - gerötete Augen, entstanden durch Trockenheit, einer Bindehautentzündung oder Fremdkörper. Mit einer verbundenen Sehstörung und Schmerzen sollte man sofort einen Augenarzt aufsuchen. Das rote......


Jeder kennt das - mit einem Mal ist es vorbei mit der Konzentration. Das kann während der Arbeit passieren oder während eines Gespräches oder in einer anderen Situation – die Gedanken schweifen ungewollt ab oder der Kopf ist einfach „leer“. Tritt die Konzentrationsschwäche oder auch Konzentrationsstörung gelegentlich auf, so.......
Bilder: pixabay website5

Die Akupressur ist ein fester Bestandteil der Heilmethoden in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und wird seit vielen tausend Jahren angewendet. Und auch hier wird die Akupressur, auch Akkupunktmassage genannt, seit vielen Jahren alternativ oder begleitend.....


Kinder haben wesentlich öfters eine Erkältung als Erwachsene. Auch verteilen Kinder den Erreger im Gesicht, da sie sich noch nicht richtig die Nase putzen können. Dadurch geben sie den Erreger auch schneller weiter. Ein grippaler Infekt kündigt sich meist durch ein.....


Leidet man schon an einer Blasenentzündung, ist ein Gang zum Arzt unumgänglich. Eine Blasenentzündung sollte nicht selbst behandelt werden. Bewährte Hausmittel können die ärztliche Therapie jedoch unterstützen. So können zum Beispiel das Goldrutenkraut oder Birkenblätter...
Übelkeit und Erbrechen
Vorheriger Beitrag: Start

Nächster Beitrag: Naturheilkunde und Naturheilverfahren Einführung


Bitte beachten Sie: Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch. Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen oder Arzt.
Zurück zum Seiteninhalt