Ilius- Darmverschluss durch Lähmung oder Verschluss - Natürliche Heilung Krankheiten Gesundheit mit Hilfe der Naturheilkunde

Naturheilkunde und Naturheilung
Heilmed-Krankheit.de
Natürliche Heilung mit Hilfe der Naturheilkunde
Direkt zum Seiteninhalt

Ilius- Darmverschluss durch Lähmung oder Verschluss

Notfall

Durch Lähmung oder Verschluss einer Darmpassage entsteht der Ilius. Die Gefahr besteht in einer septischen oder volumenmangelbedingte Komplikation z. B. Schock, oder evtl. akutes Nierenversagen

Erkennen

  • Stärkste kolikartige Schmerzen
  • Stuhlverhalt
  • Übelkeit
  • Evtl. erkennbare versteifte Darmwindungen
  • Evtl. massiv geblähtes Abdomen
  • Stark druckempfindlicher Bauch
  • Flüssigkeitsverlust
  • Haltung des Patienten gekrümmt


Maßnahmen

  • Rettungsdienst verständigen (Tel.: 112)

  • Ruhe ausstrahlen

  • Bewusstseinskontrolle (Puls, Patient ansprechen)
  • Lagerung leicht erhöhter Oberkörper, mit angewinkelten Beinen- Knierolle
  • Eintreffen des Rettungsdienstes abwarten


Vorheriger Beitrag:
Anale Blutung- z. B. durch Hämorrhoiden oder ein Karzinom


Nächster Beitrag: Akute Blinddarmentündung- Appendizitis

Seitenanfang


Bitte beachten Sie: Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch. Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen oder Arzt.

Zurück zum Seiteninhalt