Refluxkrankheit- Erkrankung der Speiseröhre - Natürliche Heilung Krankheiten Gesundheit mit Hilfe der Naturheilkunde

Naturheilkunde und Naturheilung
Heilmed-Krankheit.de
Natürliche Heilung mit Hilfe der Naturheilkunde
Direkt zum Seiteninhalt

Refluxkrankheit- Erkrankung der Speiseröhre

Krankheiten

Refluxösophagitis, im Volksmund auch Sodbrennen genannt, ist eine Erkrankung der Speiseröhre mit Veränderungen der Schleimhäute.

Die Refluxösophagitis kann drei Ursachen haben

  • Der Ausstoß an Magensäure ist sehr groß, so dass er nicht mehr von der Muskeltätigkeit der Speiseröhre bewältigt werden kann

  • Die Muskeltätigkeit der Speiseröhre ist so beeinträchtigt, dass sie schon unter normalem Ausstoß an Magensäure, diesen nicht richtig zurückführen kann.

  • Der innere Schließmuskel, der die Speiseröhre vom Magen trennt, funktioniert nicht richtig


Die Symptome machen sich vor allem nachts bemerkbar, bedingt durch das Liegen. Aber auch nach Mahlzeiten, häufig nach Kuchen, süßen Speisen, beim Bücken oder Heben von Lasten sowie durch Rauchen und Alkoholgenuss kommt es zum sauren Aufstoßen von Magensaft oder zum Sodbrennen. Ohne Sodbrennen kann es auch zu Brustschmerzen kommen, selten im Oberbauch. Eine Abgrenzung zu einer Herzerkrankung ist dann schwierig.

Eine gesicherte Diagnose findet über eine endoskopische Magenspieglung statt.

Naturheilkunde

Pflanzen Magen/Darm- Naturheilkundliche und Alternative Therapieverfahren
Hausmittel Naturheilung Bauchschmerzen- Tipps hierzu:
Bauchschmerzen bei Babys und Kinder- Homöopathie bei Babys und Kinder
Homöopathie bei Bauchschmerzen- Typische Symptome und Mittel


Vorheriger Beitrag: Störungen der Speiseröhre – Achalasie


Nächster Beitrag: Sodbrennen- vom Oberbauch aufsteigende schmerzhafte Empfindung


Seitenanfang


Bitte beachten Sie: Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch. Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen oder Arzt.

Zurück zum Seiteninhalt