Reizdarmsyndrom- kann alle möglichen Darmerkrankungen nachahmen - Natürliche Heilung Krankheiten Gesundheit mit Hilfe der Naturheilkunde

Naturheilkunde und Naturheilung
Heilmed-Krankheit.de
Natürliche Heilung mit Hilfe der Naturheilkunde
Direkt zum Seiteninhalt

Reizdarmsyndrom- kann alle möglichen Darmerkrankungen nachahmen

Krankheiten

Das Reizdarmsyndrom kann Symptome aller möglichen Darmerkrankungen nachahmen. Bei Ausschluss aller Erkrankungen des Darms ist diese Erkrankung jedoch eher ungefährlich.

Schmerzen, Unwohlsein im Bauchraum, eine Veränderung in den Stuhlgewohnheiten usw. sind Symptome eines Reizdarmsyndroms. Die Einteilung des Reizdarmsyndroms in verschiedene Untergruppen beinhaltet die Diarrhoe (Durchfall) oder die Verstopfung sowie Reizdarmsyndrom und Reizdarmsyndrom mit wechselnden Stuhlgewohnheiten. Eine Überlappung mit chronischen Beckenschmerzen, chronischen Schmerzen, geistig und körperliche Erschöpfung und psychischen Erkrankungen.

Viele Patienten glauben, wenn sie durch Aufnahme von Mehrfachzuckern, wie Laktose in Milchprodukten und Stärke in Weizenmehl, Symptome wie Blähungen, Schmerzen und veränderte Stuhlgewohnheiten haben, dies als eine Nahrungsmittelunverträglichkeit sehen. Diese kann jedoch sehr schnell durch einen Test auf Laktoseintoleranz und Zöliakie (Glutenunverträglichkeit) ausgeschlossen werden. Vielmehr könnte eine Dünndarmfehlbesiedlung für die Unverträglichkeit verantwortlich sein.

Naturheilkunde


Pflanzen Magen/Darm- Naturheilkundliche und Alternative Therapieverfahren
Hausmittel Naturheilung Bauchschmerzen- Tipps hierzu:
Bauchschmerzen bei Babys und Kinder- Homöopathie bei Babys und Kinder
Homöopathie bei Bauchschmerzen- Typische Symptome und Mittel


Vorheriger Beitrag: Morbus Crohn- Was ist Morbus Crohn?


Nächster Beitrag: Gluten Unverträglichkeit- Wenn Wasser zu Getreidemehl gegeben wird


Seitenanfang


Bitte beachten Sie: Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch. Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen oder Arzt.

Zurück zum Seiteninhalt