Was ist Augenakupunktur - Naturheilung - Natürliche Heilung Krankheiten Gesundheit mit Hilfe der Naturheilkunde

Naturheilkunde und Naturheilung
Heilmed-Krankheit.de
Natürliche Heilung mit Hilfe der Naturheilkunde
Direkt zum Seiteninhalt

Was ist Augenakupunktur - Naturheilung

Naturheilkunde

In Deutschland wurde erstmals 1996 von Prof. Dr. John Boel die Augenakupunktur vorgestellt. Bei dieser Methode werden verschiedene Akupunktursysteme kombiniert. Natürlich werden hier keine Akupunkturnadeln in die Augen, sondern in Augennähe, an Händen, Knien und Füßen eingesetzt. Es ist eine schonende Therapie und kann eine sinnvolle Ergänzung zur schulmedizinischen Augenbehandlung sein

Die Behandlung wird zu Beginn täglich mit zwei Akupunktursitzungen im Abstand von mindestens einer Stunde durchgeführt. Jede Sitzung dauert ca. 30 Minuten.

Die Diagnose und Therapiemöglichkeiten der Erkrankung werden durch einen Augenarzt festgestellt. Mögliche Anwendungsgebiete sind Altersfehlsichtigkeit, trockenen Augen , Makuladegeneration (eine Gruppe von Erkrankungen des Auges), Retinitis pigmentosa, grüner Star, grauer Star im Anfangsstadium, Kurzsichtigkeit in frühen Lebensjahren, Entzündungen am Auge usw.

Natürlich lassen sich nicht alle Augenerkrankungen heilen, das Leiden kann jedoch durch Augenakupunktur gelindert und das Fortschreiten der Krankheit verlangsamt werden. Der Erfolg einer Behandlung hängt von der Krankheit ab und wie der Betroffene auf die Behandlung anspricht. Augenakupunktur kann nicht zur Verbesserung der Kurzsichtigkeit bei Erwachsenen eingesetzt werden.

Für eine individuelle Therapie sollte man mit seinem Augenarzt uns seinem Heilpraktiker/in sprechen.

Weitere Themen


Augenerkrankungen- Augenrötungen - Woher?
Augenerkrankungen- Blutungen unter der Bindehaut (Hyposphagma)
Augenerkrankungen- Sjögren-Syndrom- Amyloidosen, Sarkoidosen
Augenerkrankungen- Bindehautentzündung (Konjunktivitis)
Augenerkrankungen- Hornhautentzündung (Keratitis)
Augenerkrankungen- Lidhaut und Lederhautentzündungen
Augenerkrankungen- Regenbogenhaut und des Ziliarkörpers
Augenerkrankungen- Der Glaukomanfall und ein paar Tipps zum Auge
Augenzucken (Neurologie)- Unbewusste Augenbewegungen

Therapien mit naturheilkundlicher Alternative bei Augenerkrankungen

Trockene Augen (Keratokonjunktivitis sicca) - Naturheilung

Vorheriger Beitrag: Trinkmenge, müssen es 2 Liter sein?


Nächster Beitrag: Stutenmilch bei Neurodermitis - Naturheilkunde


Seitenanfang


Bitte beachten Sie: Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch. Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen oder Arzt.

Zurück zum Seiteninhalt