Arterieller Verschluss akuter - es kommt zum Gewebeabsterben - Natürliche Heilung Krankheiten Gesundheit mit Hilfe der Naturheilkunde

Naturheilkunde und Naturheilung
Heilmed-Krankheit.de
Direkt zum Seiteninhalt

Arterieller Verschluss akuter - es kommt zum Gewebeabsterben

Der akute Verschluss einer Arterie, der durch Umgehung des Blutkreislaufes nicht mehr ausgeglichen werden kann, hat zur Folge, dass das betroffene Gebiet nicht mehr versorgt werden kann - es kommt zum Gewebeabsterben (Nekrosebildung) unterhalb des arteriellen Verschlusses.

Maßnahmen

  • Die betroffene Extremität tieflagern, leicht erhöhter Oberkörper

  • Ruhigstellung der Extremität, Watteverpackung, Wärmeerhalt

  • Kreislaufkontrolle (Puls), Patient ansprechen

  • Rettungsleitstelle verständigen (Tel.: 112) und Transport in eine Fachklinik


Vorheriger Beitrag:
Hypertensive Krise- Bluthochdruck bei bekannter Erkrankung


Nächster Beitrag: Akuter venöser Verschluss- mit venöser Abflussminderung

Seitenanfang


Bitte beachten Sie: Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch. Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen oder Arzt.

Zurück zum Seiteninhalt