Brustkorbverletzungen- Frakturen einzelnen oder mehrerer Rippen - Natürliche Heilung Krankheiten Gesundheit mit Hilfe der Naturheilkunde

Naturheilkunde und Naturheilung
Heilmed-Krankheit.de
Natürliche Heilung mit Hilfe der Naturheilkunde
Direkt zum Seiteninhalt

Brustkorbverletzungen- Frakturen einzelnen oder mehrerer Rippen

Notfall

Frakturen einer einzelnen oder mehrerer Rippen infolge eines stumpfen Traumas oder offener Verletzungen (z.B. Pfählungsverletzung, Schussverletzung).

  • Einfache Rippenfraktur: Eine Rippe ist an einer Stelle gebrochen

  • Rippenstückfraktur: Eine Rippe ist zweimal gebrochen - ein Teil ist frei beweglich

  • Rippenserienfraktur: Bruch von mindestens drei nebeneinander liegenden Rippen


Eine Rippenfraktur ist eigentlich harmlos, jedoch besteht die Gefahr der Verletzung von Organen und Gefäßen und damit lebensbedrohlicher Komplikationen.

Erkennen

  • Schmerzen im Frakturbereich

  • Bei offener Verletzung (Pfählungsverletzung: Gegenstand in der Wunde belassen)

  • Schonatmung

  • Evtl. Atemnot


Maßnahmen

  • Lagerung mit erhöhtem Oberkörper

  • Beobachtung der Atmung

  • Bewusstseinskontrolle (Puls)

  • Rettungsdienst verständigen (Tel.: 112)

  • Warten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes bei fortlaufender Bewusstseinskontrolle


Sternumfraktur

Bei einem Autounfall mit hoher Geschwindigkeit kann bei dem Aufprall der Sicher-heitsgurt durch direkte Quetschung eine Fraktur des Brustbeins verursachen. Meist liegen in solchen Fällen aber noch andere Verletzungen vor, z. B.: Rippenfrakturen. Es besteht auch hier die Gefahr, dass innere Organe Verletzungen davongetragen haben (z. B.: Herz, Lunge, Luft und Speiseröhre).

Seitenanfang

Erkennen

  • Unfallhergang ergründen

  • Druckgefühl im Brustbereich

  • Schmerzen, evtl. atemabhängig

  • Hämatom im Brustbereich


Maßnahmen

  • Lagerung erhöhter Oberkörper nach Wunsch des Patienten

  • Patient immer genau beobachten

  • Rettungsdienst verständigen (Tel.: 112)

  • Bewusstseinskontrolle beibehalten (Puls)

  • Veränderungen des Zustandes genau beobachten - Atmung, gestaute Halsvenen

  • Eintreffen des Rettungsdienstes abwarten


Vorheriger Beitrag:
Pneumothorax und Hämatotorax- Verletzungen der Lunge


Nächster Beitrag: Herzbeuteltamponade- Verletzung des Herzens durch Gewalt

Seitenanfang


Bitte beachten Sie: Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch. Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen oder Arzt.

Zurück zum Seiteninhalt