Extremitätentrauma- Brüche und Frakturen der Arme und Beine - Natürliche Heilung Krankheiten Gesundheit mit Hilfe der Naturheilkunde

Naturheilkunde und Naturheilung
Heilmed-Krankheit.de
Natürliche Heilung mit Hilfe der Naturheilkunde
Direkt zum Seiteninhalt

Extremitätentrauma- Brüche und Frakturen der Arme und Beine

Notfall

Brüche von Armen oder Beinen durch Stoß, Schlag, Aufprall, Geschoss, Überbelastung hervorgerufener Bruch unter Bildung von zwei oder mehreren Bruchstücken.

Erkennen

  • Sichere Frakturzeichen sind zum Beispiel abnorme Beweglichkeit, Fehlstellung des Gliedmaßes oder sichtbare freie Knochenenden bei offener Fraktur.

  • Unsichere Frakturzeichen sind zum Beispiel Schmerz oder Kompressionsschmerz, Schwellung, Hämatom oder gestörte Funktionsfähigkeit bzw. Funktionsausfall.


Maßnahmen

  • Notarzt anfordern (Tel.: 112)

  • Patient beruhigen

  • Bewusstseinskontrolle (Puls, Patient ansprechen)
  • Offene Frakturen steril abdecken
  • Evtl. stabile Seitenlage beim bewusstlosen Patienten
  • Eintreffen des Rettungsdienstes abwarten


Vorheriger Beitrag:
Offene Verletzung des Bauchraumes mit sichtbarer Wunde


Nächster Beitrag: Neurologische Leitsymptome und ihre Differenzialdiagnose

Seitenanfang


Bitte beachten Sie: Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch. Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen oder Arzt.

Zurück zum Seiteninhalt