Hepatisches Koma- Leberfunktionsstörung- Stoffwechselstörung - Heilmed-Krankheit Gesundheit mit Hilfe der Naturheilkunde

Heilmed - Krankheit
Naturheilkunde und Naturheilung
Direkt zum Seiteninhalt
Bild:pixabay website5
Bild: pixabay website5
Naturheilung - Sodbrennen
Bild: pixabay website5

Hepatisches Koma- Leberfunktionsstörung- Stoffwechselstörung

Notfall
Das Hepatische Koma wird durch Leberfunktionsstörung ausgelöst. Da die Stoffwechselprodukte durch die Leber nicht mehr entgiftet werden, führt es zu Störungen der Hirnfunktion und letztendlich zum Koma (hepatische Enzephalopathie)

Erkennen

  • Schläfrigkeit, Unruhe, Desorientiertheit als Vorläufer der Bewusstlosigkeit
  • Zittern von Händen
  • Hautjucken, glatte rote Lackzunge, Dauerröte der Daumen und Kleinfingerballen
  • Venenzeichen auf der Bauchdecke
  • Vorgewölbtes Abdomen

Maßnahmen

  • Rettungsdienst verständigen (Tel.: 112)
  • Patient beruhigen
  • Bewusstseinskontrolle (Puls, Patient ansprechen
  • Bei Bewusstlosigkeit stabile Seitenlage
  • Aspiration verhindern
  • Eintreffen des Rettungsdienstes abwarten

Vorheriger Beitrag: Mesenterialinfarkt- akuter Verschluss eines Darmgefäßes


Nächster Beitrag: Durchlochung von Hohlkörpern z. B. Magen

Seitenanfang


Bitte beachten Sie: Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch. Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen oder Arzt.

Zurück zum Seiteninhalt