Herz- Mann mit Kunstherz starb nach 75 Tagen - Natürliche Heilung Krankheiten Gesundheit mit Hilfe der Naturheilkunde

Naturheilkunde und Naturheilung
Heilmed-Krankheit.de
Natürliche Heilung mit Hilfe der Naturheilkunde
Direkt zum Seiteninhalt

Herz- Mann mit Kunstherz starb nach 75 Tagen

News

In Paris starb ein Mann, dem vor 75 Tagen ein voll implantierbares Herz eingesetzt wurde. Diese künstliche Pumpe soll in der weiteren Erforschung 5 Jahre halten.

Dieser Patient war der erste überhaupt, dem ein vollständiges Kunstherz eingesetzt wurde. Der 76-Jährige verstarb nach zweieinhalb Monaten, nachdem er die Bioprothese erhalten hatte. Diese Prothese muss sich in weiteren klinischen Versuchen noch beweisen.


Dieser Mann war der erste aus einer Gruppe von vier Testpersonen, die im Rahmen einer klinischen Studie ein Kunstherz implantiert bekamen. Die Firma Carmat hatte im vergangenen Jahr vom französischen Gesundheitsministerium und einem Ethikkomitee die Genehmigung bekommen, unheilbar herzkranken Patienten ihr Kunstherz einzupflanzen.

Seitenanfang

Es sind zwar Kunstherzsysteme vorhanden, sie sind aber nur zur Überbrückung bis zu einer Transplantation gedacht. Es besteht aber immer mehr Bedarf an Organspenden. Im Gegensatz dazu sinkt jedoch die Bereitschaft zur Organspende. So warten immer mehr Menschen auf eine rettende Herzspende und viele kommen aufgrund ihres Alters oder ihrer Grunderkrankung für eine Transplantation erst gar nicht in Frage.

Diese Bioprothese, entwickelt vom französischen Chirurgen Alain Carpentier soll diese Lücke schließen. Diese Pumpe soll den Kreislauf eines Menschen bis zu fünf Jahren in Gang halten. Sensoren sollen zusätzlich ermöglichen, dass sich das Kunstherz den Aktivitäten seines Trägers anpasst. Die Prothese selbst besteht aus einem biosynthetischen Material, so dass sie verträglicher für den Empfänger ist.

In Deutschland wird auf diesem Gebiet genauso intensiv geforscht, um ein implantierbares Kunstherz zu entwickeln. Laut einem Bericht der Wirtschaftswoche wollen Reiner Körfer (Herzchirurg am Klinikum Duisburg) und Ingenieure des Helmholtz-Instituts für Biomedizinische Technik der RWTH-Aachen es nächstes Jahr vorstellen und es erstmals an einem Menschen einsetzen. Zurzeit wird dieses Kunstherz an Kälbern getestet.

Vorheriger Beitrag:
Schon der Glaube an die Pille kann gegen Migräne helfen


Nächster Beitrag: Kinder und Fieber- die heilende Wirkung des Fiebers

Seitenanfang


Bitte beachten Sie: Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch. Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen oder Arzt.

Zurück zum Seiteninhalt