Entschlacken der Nieren und der Leber - Natürliche Heilung Krankheiten Gesundheit mit Hilfe der Naturheilkunde

Naturheilkunde und Naturheilung
Heilmed-Krankheit.de
Natürliche Heilung mit Hilfe der Naturheilkunde
Direkt zum Seiteninhalt

Entschlacken der Nieren und der Leber

Naturheilung
Entschlacken der Nieren

Die Nieren haben in unseren Körper viel Arbeit zu leisten. Funktionieren die Nieren nicht richtig, kommt es sehr schnell zur Schädigung anderer Organe. Im Schnitt bildet unser Körper ca. 180 Liter Primärharn. Dieser Harn wird filtriert. Ausgeschieden wird nur etwa ein Prozent vom Primärharn.

Zum Entschlacken der Nieren bietet es sich an, viel zu trinken. Wasser ohne Kohlensäure, temperiert auf Zimmertemperatur, eignet sich hier am besten. Eine noch größere Hilfe zum Entschlacken ist Tee. Perfekt ist zum Beispiel ein Löwenzahnblättertee.
Ein Tee aus Löwenzahnblättern und Löwenzahnwurzel hilft auch der Leber, da die Inhaltsstoffe der Löwenzahnwurzel mithelfen, die Leber zu entschlacken.
Bild: pixabay website5
Verwenden kann man auch Produkte aus dem Handel. Es gibt Teemischungen oder Tinkturen und Extrakte, die man in der Apotheke kaufen kann. Verwenden sollte man keine Entwässerungstabletten, weil dann neben den Giftstoffen auch die Mineralstoffe ausgeschieden werden.

Die erwähnten Tee-Mischungen werden dagegen aus natürlichen Pflanzen gewonnen und somit ideal für eine Entschlackungskur.
Entschlacken der Leber
Bild: pixabay website5
Unsere Leber ist das Entgiftungsorgan unseres Körpers. Um sie zu schützen sollte die Leber einmal im Jahr entgiftet werden. Die Leber steuert unseren Stoffwechsel und sorgt dafür, dass der Körper mit Energie versorgt wird, reguliert den Eiweiß-, Fett- und Zuckerstoffwechsel sowie den Vitamin- und Mineralstoffhaushalt, speichert wichtige Nährstoffe wie Zucker, Vitamine und Mineralstoffe.

Zudem filtert sie Krankheitserreger und Schadstoffe aus dem Blut, fängt giftige Substanzen ab und wandelt sie in unschädliche Stoffe um, zum Beispiel in Harnstoff.

Somit ist die Leber das wichtigste Organ zur Entschlackung. Die Leber kann man mit einfachen Hausmitteln unterstützen.
Inhalt

Hausmittel zum Entschlacken
Anzeichen einer Lebererkrankung können sein
Säure-Basen-Haushalt
Entschlacken der Nieren
Entschlacken der Leber
Die Leber unterstützen
Lebensmittel die die Leber unterstützen
Ein Leberwickel wird wie folgt angewendet
Weitere Hilfen zum Entgiften der Leber
Reinigen von Blut und Lymphe
Förderung des Darms
Förderung der Haut
Vorheriger Beitrag: Fastenkur und Säure-Basen-Haushalt

Nächster Beitrag: Die Leber unterstützen


Bitte beachten Sie: Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch. Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen oder Arzt.
Zurück zum Seiteninhalt