Begünstigt wird Magenkrebs zum Beispiel durch - Natürliche Heilung Krankheiten Gesundheit mit Hilfe der Naturheilkunde

Naturheilkunde und Naturheilung
Heilmed-Krankheit.de
Direkt zum Seiteninhalt
Krankheiten
Begünstigt wird Magenkrebs zum Beispiel durch
  • Infektionen mit dem Bakterium Helicobacter pylori: Dieses Bakterium trägt dazu bei, dass Nitrate in Nitrite umgewandelt werden. Das ist besonders dann der Fall, wenn die Ernährung aus viel Fleisch besteht. Bei unzureichender Magensaftsekretion können sich verstärkt solche Keime ansiedeln, die das mit der Nahrung aufgenommene Nitrat in Nitrit umwandeln, aus dem dann die stark krebserregenden Nitrosamine gebildet werden können.
  • Erhöhter Verzehr von gepökelten, geräucherten oder stark gegrillten Lebensmitteln. Solche Speisen enthalten Nitrate, aus denen sich im Magen krebserregende Nitrosamine bilden.
  • Seltener Konsum von frischem Obst und Gemüse.
  • Rauchen und übermäßiger Alkoholgenuss begünstigt die Bildung von Geschwüren und Magenentzündungen und diese können bösartig entarten.
  • Magenkarzinom, die schon in der Familie vorgekommen (Eltern, Geschwister).
  • Nach schon vorausgegangenen Magenoperationen.
  • Perniziöse Anämie (Die perniziöse Anämie (perniziös = schädlich, verderbend), auch Morbus Biermer genannt, ist eine Form der Anämie (Blutarmut).
Bild: fotolia.de
  • Erbliche Veranlagung.
  • Magengeschwüre
  • Chronische Magenschleimhautentzündungen
  • Magenpolypen (Gutartige Wucherungen der Magenschleimhaut. Bestimmte Magenpolypen gelten jedoch als Vorstufe zur Krebserkrankung)
  • Autoimmungastritis: Die Autoimmungastritis ist eine durch Selbstangriff des Immunsystems auf die Magenschleimhaut zustande kommende chronische Magenschleimhautentzündung (chronische Gastritis). Sie wird als Typ-A-Gastritis klassifiziert.
  • Ménétrier-Syndrom (hierbei handelt es sich um eine Vergrößerung von Teilen der Magenschleimhaut. Auch genannt Morbus Menetrier oder Riesenfaltengastritis)
Inhalt

Leiomyosarkome
Gastrointestinale Stromatumoren (GIST)
Magenkrebs – Risikofaktoren
Begünstigt wird Magenkrebs zum Beispiel durch
Magenkrebs – Symptome
Es kann zu folgenden Symptomen kommen
Magenkrebs - Symptome im fortgeschrittenen Stadium
Magenkrebs – Diagnose
Magenkrebs – Einteilung
Magenkrebs Grading
Magenkrebs – Therapie/Behandlung
Magenkrebs – Hilfe aus der Naturheilkunde
Weitere Themen

Krebs, was ist das? Krebs, auf welche Symptome sollte man achten?
Weißer Hautkrebs
Anstieg der Hautkrebserkrankungen vermutet
Leukämie (Blutkrebs)
Wird die Leukämie-Therapie revolutioniert?
Morbus Hodgkin - Eine seltene Krebserkrankung
Nur ein Leberfleck oder schon Hautkrebs
Mundhöhlenkrebs – oft nur im Frühstadium heilbar
Störungen der Speiseröhre – Achalasie
Sodbrennen- vom Oberbauch aufsteigende schmerzhafte Empfindung
Völlegefühl – Nur unangenehm oder krankhaft?
Vorheriger Beitrag: Magenkrebs- Symptome, Diagnose und Therapie

Nächster Beitrag: Magenkrebs – Symptome


Bitte beachten Sie: Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch. Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen oder Arzt.
Zurück zum Seiteninhalt