Rhizarthrose: Daumengelenksschmerzen - Ursache - Natürliche Heilung Krankheiten Gesundheit mit Hilfe der Naturheilkunde

Naturheilkunde und Naturheilung
Heilmed-Krankheit.de
Direkt zum Seiteninhalt
Rhizarthrose: Daumengelenksschmerzen

Eine Arthrose im Daumensattelgelenk, eine sogenannte Rhizarthrose, ist ein Verschleiß des Gelenks. Das Daumensattelgelenk stellt die Verbindung zur Handwurzel an der Daumenbasis her. Das Daumensattelgelenk ermöglicht die Beweglichkeit des Daumens in alle Richtungen.

Als Hauptursache einer Rhizarthrose (Daumengelenksarthrose) gilt eine mechanische Überlastung dieses Gelenks, wie bei der allgemeinen Arthrose auch, die besonders bei überbeanspruchten Gelenken auftritt, wie zum Beispiel den Kniegelenken.

Klagten bis vor einigen Jahren eher ältere Menschen, ab 50 Jahre aufwärts, über die Schmerzen in den Daumengelenken, so haben inzwischen auch Jüngere Beschwerden, was die Mediziner mit der häufigen Nutzung der Handys in Verbindung bringen. Das häufige Tippen und Wischen auf dem Smartphone kann einen „Handydaumen“ zur Folge haben. Durch die dauerhaft stereotypische Bewegung wird das Daumensattelgelenk geschädigt.
Rhizarthrose - Naturheilkunde
Bild: pixabay website5
Aber auch hormonelle Faktoren könnten die Ursache einer Rhizarthrose sein. Da sie meist Frauen über dem 50. Lebensjahr betrifft, wird hier ein Zusammenhang zwischen dem sinkenden Östrogenspiegel nach den Wechseljahren gesehen, da Progesteron und Östrogene das Gewebe elastisch halten. Wenn diese Hormone nicht mehr ausreichend vorhanden sind, könnten dadurch die Gelenkkapselbänder sowie der gesamte Bandapparat am Daumensattelgelenk an Elastizität und Straffheit verlieren, wodurch es zunehmend belastet wird.

Des Weiteren gibt es einige Erkrankungen, die eine Arthrose und somit auch die Rhizarthrose begünstigen, wie zum Beispiel Diabetes mellitus, Gicht, Infektionen oder Rheuma.

Eine weitere Ursache für eine Daumensattelgelenkserkrankung kann eine vorangegangene Verletzung sein. Dabei kann es ein Knochenbruch, ein Haarriss im Knochen oder auch nur eine Stauchung oder Zerrung des Sehnen- und Gelenkapparates sein. Auch wenn die Verletzung bereits Jahre zurückliegt, begünstigt sie eine Rhizarthrose.

Inhalt

Daumengelenksschmerzen – Symptome
Daumengelenksschmerzen – Behandlung
Rhizarthrose – Konservative Behandlungsmethoden
Rhizarthrose – Alternative Behandlungsmethoden
Homöopathie und Globuli
Traditionelle Chinesische Medizin
Rhizarthrose – Weitere alternative Behandlungsmöglichkeiten
Rhizarthrose – Behandlung mit Hausmitteln
Rhizarthrose - Vorbeugen
Vorheriger Beitrag: Rhizarthrose- Daumengelenksschmerzen

Nächster Beitrag: Rhizarthrose- Daumengelenksschmerzen - Diagnose


Bitte beachten Sie: Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch. Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen oder Arzt.
Zurück zum Seiteninhalt