Krankheit - Inhalt T bis Z - Natürliche Heilung Krankheiten Gesundheit mit Hilfe der Naturheilkunde

Naturheilkunde und Naturheilung
Heilmed-Krankheit.de
Direkt zum Seiteninhalt
Krankheit - Inhalt T bis Z
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
Gliederschmerzen-Bild: pixabay website5
T
TIA Mini - Schlaganfall: Der Mini-Schlaganfall, der medizinische Fachbegriff hierfür ist transitorische ischämische Attacke, kurz TIA, ist häufig der Vorbote eines „echten“ Schlaganfalls. Immerhin 40 % der Schlaganfallpatienten hatten zuvor einen kleinen bzw. Mini-Schlaganfall. Die Symptome sind die gleichen wie bei einem großen Schlaganfall.....

Tietze Syndrom: Das Tietze Syndrom (Morbus Tietze) – Was ist das? Morbus Tietze, medizinisch Chondropathia tuberosa, ist eine schmerzhafte, aber harmlose Erkrankung im Bereich der Rippen und/oder des Brustbeins. Diese eher seltene Krankheit betrifft die Ansätze der oberen......

Trichomonaden - Infektion (Geschlechtskrankheit): Zu einen der weltweit häufigsten Geschlechtskrankheiten gehört die Trichomoniasis. Verursacht wird sie durch eine Infektion mit Trichomonaden. Trichomonaden sind einzellige Parasiten. Die Infektion führt zu einer Entzündung der Geschlechtsorgane und Harnwege. Infizieren.....

Tripper- Gonorrhoe- umgangssprachlich als Tripper bekannt: Gonorrhoe, umgangssprachlich als Tripper bekannt, ist eine Geschlechtskrankheit. Die Krankheitserreger sind Bakterien (Gonokokken Bakterien) die bei ungeschütztem Geschlechtsverkehr übertragen werden. Am Ort der Infektion verursachen......
Naturheilkunde für die Gesundheit
U
Ursachen von Blutarmut (Anämie): Blutbildung ist gestört: Vitamin B12- und Folsäure-Mangel: Ein Mangel an Vitamin B12 und/oder Folsäure kann eine megaloblastäre Anämie (Blutarmut) auslösen. Das bedeutet, dass die roten Blutkörperchen (Erythrozyten) bei diesen Anämieformen zu groß......
Speiseröhre - Refluxkrankheit
V
Vaskuläre Nephropathie: Als vaskuläre Nephropathie bezeichnet man eine Erkrankung der Nieren, die durch einen veränderten Blutfluss entsteht. Hiervon können sowohl die großen (ein- oder beidseitig) wie auch die kleinen Nierengefäße (beidseitig) betroffen sein. Nieren und Blutdruck hängen eng zusammen. So kann eine Nierenerkrankung sowohl .....

Venöse Thrombose- der unteren Bein- und Beckenvenen: Thrombosen bilden sich überwiegend in den unteren Extremitäten (Beinvenen und Beckenvenen). Nicht nur die Größe des Gerinnsels ist ausschlaggebend für das Ausmaß einer Thrombose, sondern auch die Geschwindigkeit mit......

Völlegefühl – Nur unangenehm oder krankhaft? Das Völlegefühl, meist in Verbindung nach einer üppigen Mahlzeit, kennen wohl die meisten von uns. Wenn das Essen schwer wie ein Stein im Magen liegt. Aber auch stundenlanges Sitzen, wie etwa während eines langen Fluges, kann den unangenehme Druck im Bauch hervorrufen, wobei hier die Gase......
W

Wadenkrämpfe- Was hilft wirklich gegen Wadenkrämpfe? Viele Menschen leiden regelmäßig unter Wadenkrämpfen. Was so schmerzt, ist der Muskel, der sich unwillkürlich zusammenzieht und verkürzt. In diesem Zustand verharrt der Muskel und es kommt zum Schmerz. Dehnübungen oder eine Massage können helfen, die Muskulatur....

Würmer: Bandwurm – Echinokokkose: Es gibt verschiedene Arten von Bandwürmern. Bandwürmer gehören zu den Plattwürmern und sind Endoparasiten. Der bevorzugte Lebensraum dieser Parasiten liegt im Darm des Menschen. Hier kann sich der Bandwurm durch die reichlich vorhandene......

Würmer: Echinokokkose - Gefährliche Wurmerkrankung: Echinokokkose ist eine durch den Fuchs- oder Hundebandwurm hervorgerufene lebensbedrohliche Infektion. Abhängig, je nach betroffenen Organen, äußern sich die Symptome. In den meisten Fällen ist die Leber betroffen. Bei dieser Erkrankung.....

Würmer: Fischbandwurm - Diagnose/Behandlung: Der Fischbandwurm (Grubenkopfbandwurm oder Diphyllobothrium latum) lebt überwiegend im Süßwasser. Er ist ein Parasit und gehört zur Gruppe der Plattwürmer (Plathelminthes), wie alle Bandwürmer. Überwiegend kommt dieser Wurm......

Würmer: Gibt es bald neue Therapien gegen Bandwürmer? Professor Klaus Brehm, vom Institut für Hygiene und Mikrobiologie der Universität Würzburg schätzt die Zahl der weltweit Betroffenen auf mehrere hundert Millionen, die unter einer Infektion durch einem Bandwurm leiden. Das gab......

Würmer: Infektion Schweinebandwurm – Zystizerkose: Vor allem in Entwicklungsländern, z. B. Subsaharazone Afrikas, Lateinamerika, Südostasien und Indonesien besteht die Gefahr sich mit dem Schweinebandwurm (Taenia solium) zu infizieren. Durch die globale Entwicklung ist der Wurm.....

Würmer: Rinderbandwurm, Infektion, Diagnose und Behandlung: Eine Infektion mit dem Rinderbandwurm (Taenia saginata) verursacht wenige Beschwerden, so dass er häufig nicht erkannt wird. Die Symptome ähneln der einer Magen-Darm-Infektion. So wird eine Infektion mit dem.....

Würmer: Zwergbandwurm (Hymenolepis nana): Der Zwergbandwurm gehört, genauso wie auch andere Bandwürmer, zu den Parasiten, die für ihre Entwicklung einen Wirtskörper benötigen. Während der Entwicklung vom Ei über die Larve bis zum ausgewachsenen Wurm benötigen Bandwürmer......
Bilder: pixabay website5
Y
Yersinien – Gefährliche Infektion: Der Name Yersinien ist auf den Schweizer Alexandre-Yersin (1863 – 1943) zurückzuführen. Er war der Entdecker des Pest Erregers „Yersinia pestis“. Die stäbchenförmigen Stuhlbakterien kommen bei etlichen Vögeln und Säugern vor. Die Massentierhaltung von Rindern......
Z
Zöliakie/Gluten/Weizen- chronische Erkrankung der Dünndarmhaut: Die Zöliakie ist eine chronische Erkrankung der Dünndarmschleimhaut auf Grund einer Überempfindlichkeit gegen Bestandteile von Gluten, das in vielen Getreidesorten vorkommenden Klebereiweiß. Die Unverträglichkeit......

Zöliakie: Bald neues Medikament gegen Zöliakie- Wissenschaftler der TU Wien haben ein Medikament entwickelt das die Symptome einer Zöliakie (Glutenunverträglichkeit) lindern oder sogar beseitigen kann. Dieses neue Medikament greift nicht in das Immunsystem ein, wie es fast alle anderen Medikamente machen. Das ist meist mit einem......

Zwerchfellentzündung: Bei einer Zwerchfellentzündung ist die Atemfunktion erheblich beeinträchtigt, was schlimmstenfalls zu einer lebensbedrohlichen Situation führen kann. Nicht selten geht die Entzündung mit einem Zwerchfellhochstand einher. Zudem dient das Zwerchfell auch als sogenannte Bauchpresse, die zuständig für das Pressen.......

Zystennieren: Es gibt viele Arten von Zystennierenerkrankungen. Die häufigste vorkommende ist die ADPKD (engl. autosomal dominante polyzystische Nierenerkrankung). Zudem gibt es noch die viel seltener auftretende ARPKD (autosomal rezessive polyzystische Nierenerkrankung). In Deutschland gibt es mehr Menschen mit Zystennieren....
Falsches Atmen – Atemtherapie
Bild: fotolia.de
Vorheriger Beitrag: Krankheit - Inhalt Q bis S

Nächster Beitrag: Koronare Herzerkrankung- KHK- Verengungen der Herzkranzgefäße


Bitte beachten Sie: Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch. Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen oder Arzt.
Zurück zum Seiteninhalt