Natürliche Heilung Krankheiten Gesundheit mit Hilfe der Naturheilkunde

Naturheilkunde und Naturheilung
Heilmed-Krankheit.de
Natürliche Heilung mit Hilfe der Naturheilkunde
Direkt zum Seiteninhalt
Willkommen bei Heilmed-Krankheit.de

Erfahren Sie mehr über Natürliche Heilung mit Hilfe der Naturheilkunde, denn die Naturheilkunde betrachtet Erkrankungen aus einem anderen natürlicheren Blickwinkel als die konventionelle Medizin. Sie stellt die individuelle Gesundheit in den Mittelpunkt.

Altbewährte Hausmittel, Homöopathie, Chiropraktik und andere Naturheilverfahren sowie auch die asiatische und chinesische Medizin finden bei Heilmed-Krankheit.de Berücksichtigung. Neuigkeiten aus der Medizin ist ein weiterer Schwerpunkt der Seite.
News aus Medizin

Krisensitzung der WHO zu Ebola im Kongo: Die Weltgesundheitsorganisation hat für Mittwoch eine Krisensitzung, wegen der zahlreichen Ebola-Fälle im Kongo einberufen.
Bereits mehr als 100 Menschen sind an Ebola verstorben. Zudem klagen die Helfer vor Ort über Feindseligkeiten und Rebellenangriffe. Die Krisensitzung der WHO soll am......

Jäger isst Eichhörnchen-Hirn und stirbt an BSE: In den USA ist ein Mann an der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit verstorben. Der Mann (Hobbyjäger) erkrankte nach dem Verzehr von einem Eichhörnchen-Hirn. Das meldete die Nachrichtenseite Live Science, nachdem Ärzte auf einer Konferenz über den Fall berichtet hatten....

Rückrufaktion - Spekulatius von Hema: Schon wieder eine Rückrufaktion vom Lebensmittelhersteller. Die niederländische Supermarktkette Hema ruft eine Charge ihrer Butter-Spekulatiusrolle zurück. Der Grund ist, dass auf den Etiketten der Produkte nicht alle Informationen zu Allergenen vollständig angegeben sind. Die Filialen der......

Geschlechtskrankheiten – Können uns Marienkäfer anstecken? Verschieden Krankheiten können auch vom Tier auf uns übertragen werden. So zum Beispiel Toxoplasmose oder Tollwut. Jetzt haben Forscher Marienkäfer auf Geschlechtskrankheiten hin untersucht. Aus einem Bericht, der kürzlich im englische News-Portal Mirror veröffentlicht wurde.....

Erstmals entdeckt – Verbindung zwischen Darmflora und Multipler Sklerose: Bakterielle Darmbewohner spielen wohl eine viel größere Rolle bei der Entstehung der Krankheit Multiple Sklerose, als bisher angenommen. Bei der Erkrankung Multiple Sklerose wird das Gehirn von einer fehlgeleiteten Antwort des körpereigenen Abwehrsystems.....

Jetzt vorbeugen gegen Husten und Schnupfen: Die Jahreszeit ist da, für Husten und Co. Plötzliche Hustenanfälle im Kino, im Konzert, U-Bahn oder nachts im Schlaf. Wer kennt das nicht. Husten ist meist langwierig und nervig und kommt irgendwie immer zur Unzeit. Meist ist Husten jedoch nicht gefährlich und kann häufig mit Hausmitteln.....

Blutzuckerspiegel senken - durch Ernährung: Hat man einen erhöhten Blutzuckerspiegel, kann man diesen mit einer richtigen Ernährung und viel Bewegung senken. Ein erhöhter Blutzuckerspiegel kann ein Vorbote für Diabetes sein. Diese Krankheit kann nicht nur das alltägliche Leben beeinträchtigen, sondern es auch verkürzen. Grund für einen.....

Medizin Nobelpreis – dieses Jahr für spezielle Krebstherapie: In diesem Jahr geht der Medizin-Nobelpreis an James Allison und Tasuku Honjo. Sie bekommen den Preis, da ihnen in der Krebsforschung ein Durchbruch gelungen ist. James Allison arbeitet an der University of Texas und der Japaner Tasuku Honjo an der Universität Kyoto. Sie entdeckten.....

Ebola – WHO stellt vorübergehend den Kampf gegen Ebola ein: Der Kampf gegen Ebola wird von der WHO nach einen Rebellenangriff unterbrochen. Wie die Weltgesundheitsorganisation mitteilte hätten sie und ihre Partner die Arbeit in der Provinz Nordkivu eingestellt. Der Kampf gegen das Virus wird von Rebellenangriffen und......

Zahnpasta – warum ist der RDA-Wert so wichtig? Bei der Wahl der richtigen Zahnpaste ist der RDA-Wert (Relative Dentin Abrasion) sehr wichtig. Im Labor wird getestet, wie viel Dentin, das ist ein knochenähnliches Gewebe, das den größten Teil der Zahnsubstanz darstellt und ist härter als Knochen, jedoch weicher als Zahnschmelz ist, vom Zahn.......


Naturheilkunde

TIA - Mini-Schlaganfall: Der Mini-Schlaganfall, der medizinische Fachbegriff hierfür ist transitorische ischämische Attacke, kurz TIA, ist häufig der Vorbote eines „echten“ Schlaganfalls. Immerhin 40 % der Schlaganfallpatienten hatten zuvor einen kleinen bzw. Mini-Schlaganfall. Die Symptome sind die gleichen wie bei einem großen Schlaganfall.....

Dehydration: Wie erkenne ich, dass ich dehydriert bin? Wasser ist für unseren Körper wichtig. Der Körper besteht zu 70 % aus Wasser. Trinken wir zu wenig, macht sich das auf verschiedene Arten bemerkbar. Was ist eine Dehydration? Die Dehydration ist der medizinische Begriff für ein Flüssigkeitsmangel in unserem Körper. Auslöser......

Facettensyndrom – Was ist das? Degenerative, verschleißbedingte Erkrankungen der Wirbelsäule werden als „Facettensyndrom“ bezeichnet. Ursache der Erkrankung ist ein Verschleiß der Bandscheibe, verbunden mit einem Zusammenrücken der Bandscheiben (Höhenverlust). Es kommt zum Ineinanderdrücken der Wirbelgelenke. Dadurch....

Grünlippmuschel bei Gelenkbeschwerden: Die aus Neuseeland stammende Grünlippmuschel (Perna canaliculus) ist seit einigen Jahren auch in den westlichen Ländern bekannt. Gerade in der Naturheilkunde werden die speziellen Wirkstoffe der Grünlippmuschel geschätzt, die gegen vielerlei Beschwerden eingesetzt werden können, besonders als.....

Herz: Schutz vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen durch Joghurt- In den vergangenen Jahren wurde immer darüber gestritten, ob Milchprodukte gesund sind oder nicht. Nach einer jetzt veröffentlichten Studie wird der Verzehr von Milchprodukten, wie zum Beispiel Joghurt, von den Studienautoren empfohlen. Denn es lässt sich offenbar dadurch das Risiko.....

Ingwer: Natürliches Mittel gegen Erkältungen – Ingwer- Ingwer ist nicht nur als Gewürz bekannt, sie ist auch eine wirksame Heilpflanze. Sie hilft bei der Verdauung, lindert Schmerzen und hilft gegen Reiseübelkeit. In der Traditionellen Chinesischen Medizin wird Ingwer auch bei Rheuma und Muskelschmerzen empfohlen. Ingwer wurde......

Kieselerde - viele Frauen schwören darauf. Sie gilt für viele Beauty-Probleme als Antwort. So soll Kieselerde gut für die Haare sein, das Bindegewebe straffen und für feste Fingernägel sorgen. Meist wird Kieselerde als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen. Wissenschaftler warnen jedoch davor, Kieselerde regelmäßig einzusetzen. Zudem bezweifeln......


Naturheilverfahren

Nacken: Steifer, schmerzender Nacken- Es kommt meist plötzlich und unerwartet morgens nach dem Aufwachen: Der steife Nacken, wobei jeder Versuch den Kopf in eine andere Richtung zu drehen schmerzt. Die Ursachen hierfür können ganz unterschiedlich sein, manchmal reicht schon Zugluft aus, in vielen Fällen verursachen aber Verspannungen....

Antibiotika: Nebenwirkung von Antibiotika- Frau bekommt schwarze, haarige Zunge- Eine Wunde, die sich nach einem Autounfall im Krankenhaus entzündete, wurde bei einer 55-jährigen aus den USA mit Antibiotika behandelt. Doch das hatte für die Frau fatale Folgen. Über die ungewöhnlichen Folgen wurde im Fachblatt „New England Journal of Medicine....

Dekubitus (Wundliegen): Das Wundliegen, der medizinische Fachbegriff hierfür ist Dekubitus, beschreibt ein Druckgeschwür, welches aufgrund sehr langem Liegen oder Sitzen durch den anhaltenden Druck auf bestimmte Hautstellen entstanden ist. Das Risiko an solch einem Druckgeschwür zu erkranken trifft vor allem ältere und bettlägerige......

Zahnverfärbungen: Unter Zahnverfärbungen versteht man farbliche Veränderungen der individuellen Zahnfarbe. Die meisten Zahnverfärbungen sind gelb bis gelblich-braun. Es gibt aber auch rötlich-braune Verfärbungen und auch blau-grüne. Das hängt von der Ursache ab. Man unterscheidet dabei zwischen der äußeren Zahnverfärbung.....

Diabetischer Fuß- Gefürchtete Komplikation: Unter den Begriff „diabetisches Fußsyndrom (DFS)“ werden verschiedene Symptome zusammengefasst, die im Bereich der Füße und Unterschenkel auftreten können. Bei Patienten mit Diabetes ist der diabetische Fuß eine schwere Langzeitkomplikation. Es kommt dazu, wenn der Blutzuckerspiegel.....

Zahnwurzelentzündung: Bei einer Zahnwurzelentzündung hat sich die Zahnwurzel oder die Zahnwurzelspitze entzündet. Genauer beschrieben, handelt es sich um das Zahnmark (Pulpa), umgangssprachlich Zahnnerv, was entzündet ist, da das Zahnmark wird von feinen Nervenbahnen durchzogen ist. Eine Zahnwurzelentzündung ist meist sehr .......

Naturheilung bei Heiserkeit und Husten: Die Ursachen von Heiserkeit sind vielfältig. In Frage kommen einfache Erkältungen, exzessive Stimmbelastung, Inhalation von Stäuben oder Allergenen und auch von verschiedenen Tumoren. Betroffene klagen meist über eine raue kratzige Stimme. Sollte der Husten bei einem Erwachsenen länger als 3 bis.....

Burning Feet Syndrom -Heiße und brennende Füße: Für brennende und heiße Füße gibt es den medizinischen Fachbegriff „Burning Feet Syndrom“. Und wie der Name schon sagt, klagen Betroffene unter überhitzten Füßen, die zum Teil sogar schmerzhaft brennen, kribbeln und Verspannungen verursachen. Besonders nachts kann es dadurch......


Heilpflanzen - Phytotherapie

Ampfer-Knöterich – Naturheilkunde: Der Ampfer-Knöterich gehört zur Gattung der Knöteriche (Persicaria). Er wächst auf Äckern, Wegrändern und Flussufern. Die Pflanze zählt bei den meisten zu Unkraut. Man kann den Ampfer-Knöterich jedoch als Heilpflanze einsetzen und sogar als Wildgemüse essen.....

Konjakwurzel zum Abnehmen: Forschungsergebnisse zeigen, dass die Konjakwurzel beim Abnehmen hilft. Sie gilt als Wundermittel der Abnehmindustrie. Die Konjakwurzel hat weniger Kalorien als eine Salatgurke. Die Wurzel hilft nicht nur beim Abnehmen, sie hilft auch bei Erkrankungen. um Abnehmen empfiehlt die Europäischen Behörde für....

Kokosöl- Die Wissenschaft warnt vor zu viel Kokosöl: Eine Freiburger Medizinerin warnte vor dem Verzehr von zu viel Kokosöl. Wissenschaftler und Naturschützer stellen sich hinter sie. Kokosöl soll der Gesundheit schaden. So empfehlen auch Ernährungsexperten einen zurückhaltenden Konsum von Kokosöl. Das aus dem Nährgewebe von Kokosnüssen.....

Honigwasser – Wundermittel für die Gesundheit: Die meisten Menschen nehmen Honig in erster Linie zum Süßen oder Verfeinern bestimmter Gerichte oder Getränke. Dass Honig stark gesundheitsfördernd ist, wissen die wenigsten Menschen. Denn schon ein kleiner Löffel Honig hat eine positive Auswirkung auf den Organismus. Da Honig eine......

Bachblüten: Naturheilkunde – Die 38 Bachblüten- Eine Therapie durch das Bachblüten-System ist nach der Lehrmeinung der Schulmedizin nicht anerkannt. Die Wirkungen, die von Dr. Bach beschrieben sind, sind für sie wissenschaftlich nicht nachweisbar. Für die Schulmedizin ist die Bachblütentherapie ein pseudowissenschaftliches Konzept.....


Krankheiten

Hodenschmerzen- Kavaliersschmerzen – Wenn die Hoden schmerzen: Das Wort Kavaliersschmerzen bezeichnet Schmerzen im Hodenbereich, die auftreten können, wenn es nach einer langanhaltenden stark sexuellen Erregung nicht zum Samenerguss (Ejakulation) kommt. Die Schmerzen können mit einem unangenehmen.......

Zwerchfellentzündung: Bei einer Zwerchfellentzündung ist die Atemfunktion erheblich beeinträchtigt, was schlimmstenfalls zu einer lebensbedrohlichen Situation führen kann. Nicht selten geht die Entzündung mit einem Zwerchfellhochstand einher. Zudem dient das Zwerchfell auch als sogenannte Bauchpresse, die zuständig für das Pressen.......

Trichomonaden - Infektion (Geschlechtskrankheit): Zu einen der weltweit häufigsten Geschlechtskrankheiten gehört die Trichomoniasis. Verursacht wird sie durch eine Infektion mit Trichomonaden. Trichomonaden sind einzellige Parasiten. Die Infektion führt zu einer Entzündung der Geschlechtsorgane und Harnwege. Infizieren.....

Seitenstechen – Woher? Fast jeder wurde schon einmal geplagt – Seitenstechen. Wissenschaftler haben dazu verschiede Meinungen. Liegt es an einer verminderten Durchblutung der Organe, an einem zu vollen Magen, einer Überreizung der Nerven zum Beispiel in den Zwischenrippen oder hat man einfach einen ungünstigen Laufstiel.....


Symptome

Autoimmunkrankheiten durch salzreiche Ernährung: Schon lange ist bekannt, dass eine salzreiche Ernährung zu einem erhöhten Blutdruck (Hypertonie) führt. Natriumchlorid, gemeinhin Speise- oder Kochsalz genannt, kann den Bluthochdruck begünstigen.
Im Juni 2018 zeigte eine Berliner Studie, dass eine salzreiche Ernährung........

Listeriose – durch Listeria monocytogenes (Bakterien): Listeriose wird durch das Bakterium Listeria monocytogenes verursacht. In Deutschland gab es in den vergangenen Jahren ca. 350 Fälle jährlich. Die Infektion tritt fast immer nach dem Verzehr von verunreinigten Lebensmittel auf, da Listerien überwiegend in tierischen Produkten.....

Scheidenkrampf: Ein Scheidenkrampf, der medizinische Fachbegriff hierfür heißt Vaginismus, ist eine plötzlich auftretende schmerzhafte Verkrampfung der Scheide und der Beckenbodenmuskulatur. Die äußerst schmerzhafte Verspannung und die damit verbundene Verengung der Scheide machen den Geschlechtsverkehr oder eine gynäkologische....


Säuglings- und Kinderkrankheiten

Erkältung bei Kindern - Hausmittel: Als erstes sei hier die Hühnersuppe bei Erkältung oder Grippe genannt. Eine Hühnersuppe wirkt durch die zahlreichen Inhaltsstoffe, wie zum Beispiel Zink und Eisen nachweislich gegen eine Erkältung und Grippe. Die Suppe hat eine entzündungshemmende und wärmende Wirkung. Dadurch gehen z. B. die.....

Lachsfleck - bei Babys: Etwa 7 von 10 Babys haben einen Lachsfleck nach der Geburt auf der Haut. Manche zeigen sogar mehrere dieser Hautveränderungen. Befindet sich der Lachsfleck im Gesicht wird er auch als Engelskuss bezeichnet. Ist die Hautveränderung auf der Rückseite des Halses wird der Fleck als Storchenbiss bezeichnet. Überlieferungen....

Dyspraxie: Kinder, die sich im Wege stehen: Ist das Kind ungeschickt, stürzt häufig, wird bei Klassenarbeiten nicht rechtzeitig fertig oder kann im Sport nicht mithalten, kann eine sogenannte Dyspraxie dahinterstecken. Dyspraxie ist ein Entwicklungsrückstand der motorischen Funktionen. Es ist einfach genommen, die mangelnde Fähigkeit......

Alkohol während der Schwangerschaft: Wie gefährlich ist Alkohol während der Schwangerschaft? Erfahren Sie hier, was mit dem ungeborenen Baby passieren kann.
Trinkt man während der Schwangerschaft Alkohol, kann das lebenslange Folgen für das ungeborene Baby haben. Schon kleinste Mengen Alkohol können Schäden anrichten......

Naturheilung - Die Selbstbehandlung
Bild: website5
Neuinfektionen Masern
Bild: clipdealer.de
Windpocken - Naturheilung
Bild: pixabay website5
Diabetes Typ 1 und 2
Bild: pixabay website5
Bakterien
Bild: pixabay website5
Tinnitus - Naturheilung
Bild: pixabay website5
Naturheilkunde bei einem Hörsturz
Bild: pixabay website5
Jetzt lesen

Naturheilkunde- Hormone und Körper: Hormone regeln das Wachstum, unsere Fortpflanzung und unsere Gefühle....

Atemtherapie bei Atemwegserkrankung:
Eine Atemtherapie hilft allen Menschen, die unter einer Atemwegserkrankung leiden...

Schimmel gefährdet die Gesundheit: Schimmelbefall an Zimmerwänden und Zimmerdecken, sichtbar durch......

Burnout vermeiden- Oh, wie lange halte ich das noch aus? Unter Stress leiden die meisten Menschen. Wie er entsteht....

Grützbeutel (Atherom) - Naturheilung: Ein Atherom ist eine gutartige Talgzyste im Unterhautzellgewebe.....

Ayurveda – Traditionelle indische Heilkunst: Immer mehr Menschen suchen zur Linderung ihrer.........
Gelber Enzian (Gentiana lutea)
Bild: pixabay website5
Adonisröschen - Naturheilkunde
Bild: pixabay website5
Naturheilkunde - Haut
Bild: pixabay website5
Naturheilung - Sodbrennen
Bild: fotolia.de
Naturheilung - Gastritis
Bild: pixabay website5
Naturheilung Bakterien und Viren
Bild: pixabay website5
Naturheilung - Fußschmerzen
Bild: clipdealer.de
Fehl- und Überbelastung: Füße
Bild: clipdealer.de
Naturheilkunde - ADHS
Bild: pixabay website5
Übelkeit und Erbrechen
Bild: clipdealer.de
Blinddarmentzündung bei Kindern
Bild: clipdealer.de
weiter- Naturheilkunde


Bitte beachten Sie: Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch. Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen oder Arzt.
Zurück zum Seiteninhalt