Naturheilverfahren - Inhalt - O bis R - Natürliche Heilung Krankheiten Gesundheit mit Hilfe der Naturheilkunde

Naturheilkunde und Naturheilung
Heilmed-Krankheit.de
Direkt zum Seiteninhalt
Inhalt Naturheilverfahren
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O  P   Q  R   S  T   U   V   W   X  Y   Z
Naturheilkunde und Naturheilverfahren
Bild: pixabay website5
Bild: fotolia.de
Naturheilkunde- Häufiger Harndrang
Blasenreizung in der TCM
Bild: fotolia.de
P
Papeln – Knötchenbildung auf der Haut: Papeln sind sichtbare Erscheinungen auf der Oberfläche der Haut. Diese auch Knötchen genannt, können aus den unterschiedlichsten Hautschichten hervorgehen. Das Aussehen der.....

Parodontitis - Zahnbettentzündung: Eine Parodontitis, früher auch Parodontose genannt, ist eine bakterielle Entzündung des Zahnhalteapparates (Zahnbett), wozu das Zahnfleisch, die Wurzelhaut und der Wurzelzement gehören sowie das knöcherne Zahnfach im Kieferknochen. Parodontitis - Ursachen- Eine Parodontitis wird durch........

Parodontitis - Vorbeugen: Ob jemand zu Entzündungen im Zahnfleischbereich neigt, ist sicherlich auch ein Stück Veranlagung. Beneidenswert sind diejenigen, die selten oder gar keine Beschwerden haben und das auch ohne übermäßige Pflege und Vorsorge – das ist allerdings wohl eher die Ausnahme. So gilt für die meisten Menschen, einer.........

Parästhesie: Kribbeln in Armen oder Beinen- Nervenstörungen: Eine Vielzahl von Nervenstörungen entsteht durch Erkrankungen der Arterien, z. B. der Panarteriitis nodosa (eine Gefäßentzündung – Vaskulitis). Die Symptome sind hier Fieber, Gelenkschmerzen, Hautausschläge, Raynaud-Syndrom.....

Periimplantitis - Zahnfleischentzündung am Implantat: Als Periimplantitis bezeichnet man eine fortgeschrittene bakterielle Entzündung des Zahnfleischs im Bereich eines Zahnimplantates, die sich bis zum Kieferknochen ausbreiten kann und schlimmstenfalls zum Verlust des Implantates führt. Für viele Menschen ist die Vorstellung irgendwann....

Pilzinfektion- Kann eine Pilzinfektion zur Lebensgefahr werden? Irgendwann im Leben hat jeder Mensch eine Pilzinfektion. Meist sind die Folgen Jucken, Brennen und Entzündungen.
Eine Pilzinfektion heilt nur sehr selten von allein wieder aus. Deshalb sollte man, wenn man den Verdacht hat eine Pilzinfektion zu haben, sofort mit Gegenmaßnahmen......

Propolis – von der Biene für die Haut: Propolis ist eine Masse, die von den Honig-Bienen selbst hergestellt wird. Es ist eine gelbbraune bis schwarze, klebrige Masse. Diese Masse stellen die Bienen durch eigenes Kauen aus gesammelten Baumharz, Pollenöl, Wachs und eigenen Sekreten her. Ob nun Blütenpollen, Manuka Honig oder Gelee royal, Honig....

Prostata: Prostatabeschwerden: Homöopathie bei Prostatabeschwerden: Unbedingt sofort bei der Unfähigkeit Wasser zu lassen (Harnverhalt) einen Arzt aufsuchen. Man wählt ein Mittel gegen Prostatabeschwerden aus, welches am besten zu seiner Situation passt. Anhand der.......

Prostata: Prostatabeschwerden: Naturheilung bei Prostatabeschwerden: Geschätzt wird, dass jeder zweite Mann über 60 Jahre Probleme beim Wasserlassen hat. Hauptgrund hierfür ist eine vergrößerte Prostata. Mediziner sprechen von einer benignen Prostatahyperplasie kurz BPH. Wenn......

Prostata: Prostataleiden: Homöopathische Medikamente bei Prostataleiden: Conium macalatum: Potentz- D6 bis D12. In der Homöopathie wird der hochgiftige Schierling zum Heilmittel. Eingesetzt wird das Mittel bei Knoten und Schwellungen aller Art, vor allem bei Brustknoten.....

Psychogene Schmerzen: Unter psychogenen Schmerzen versteht man seelisch verursachte Schmerzen, die sich genauso wie körperlich verursachte Schmerzen bemerkbar machen und sogar chronisch werden können. Für den Betroffenen heißt das nicht selten eine Odyssee von Arzt zu Arzt, da eine körperliche Ursache angenommen wird. Wenn keine.....
Naturheilung - Kieferzysten
Bild: pixabay website5
Bild: pixabay website5
Naturheilung Adonisröschen
R
Rachenmandelentzündung – Homöopathisch behandeln: Bei einer Rachenmandelentzündung handelt es sich um eine bakterielle Infektion, zum Beispiel durch Streptokokken oder eine Virusinfektion. Die Rachenmandeln befinden sich direkt hinter der Nase und haben zusammen mit den.......

Reibeisenhaut (Keratosis pilaris): Die Keratosis pilaris ist eine Hautstörung. Sie betrifft vor allem die Oberarme und äußert sich durch viele winzige Pickelchen. Keratosis pilaris ist eine Verhornungsstörung der Haut und wird deswegen umgangssprachlich Reibeisenhaut genannt. Mit der Reibeisenhaut (Keratosis pilaris) muss man sich nicht.....

Rhizarthrose - Daumengelenksschmerzen: Die Daumen haben die wichtigste Funktion der Hände, denn nur mit Hilfe der Daumen ist das Greifen möglich. Sie sind täglich vielen Strapazen ausgesetzt. Kommt es zu Schmerzen im Daumengelenk, genauer gesagt im Daumensattelgelenk, liegt das meist an einer Über- bzw. Fehlbelastung des.....

Rhizarthrose Daumengelenksschmerzen - Ursache: Eine Arthrose im Daumensattelgelenk, eine sogenannte Rhizarthrose, ist ein Verschleiß des Gelenks. Das Daumensattelgelenk stellt die Verbindung zur Handwurzel an der Daumenbasis her. Das Daumensattelgelenk ermöglicht die Beweglichkeit des Daumens in alle Richtungen. Als Hauptursache.....

Rhizarthrose- Daumengelenksschmerzen - Diagnose: Wenn die Schmerzen im Daumengelenk über einen gewissen Zeitraum anhalten, das können Tage oder auch ein paar Wochen sein, sollten die Beschwerden von einem Arzt abgeklärt werden. Zuständig ist zunächst der Hausarzt, danach eventuell der Orthopäde....

Rhizarthrose- Daumengelenksschmerzen - Behandlung: Es gibt eine Vielzahl von Behandlungsmethoden bei einer Rhizarthrose. Sowohl konservative Maßnahmen aus der Schulmedizin als auch die Behandlung mit Naturheilmitteln, homöopathische Mittel sowie Hausmittel können helfen, die Schmerzen zu lindern und den Bewegungsablauf.....

Rhizarthrose- Naturheilmittel: Zu den Naturheilmittel zählt man die Heilkräuter und Heilpflanzen, deren Wirkstoffe Krankheiten verbessern können und begleitend zur konservativen Behandlung oder alleinig eingesetzt werden können. Folgende Heilpflanzen und Kräuter können durch ihren entzündungshemmenden Wirkstoff bei Rhizarthrose...

Rhizarthrose – Weitere alternative Behandlungsmöglichkeiten: Blutegeltherapie: Die Blutegel werden nah der Arthrose auf die Haut gesetzt. Die Blutegel zapfen durch ihren Biss ca. 25 ml Blut ab. Im Speichel der Blutegel befinden sich Hirudoid und weitere Substanzen, die wirksam bei Arthrose helfen, die Schmerzen zu lindern. Diese....

Röschenflechte: Bei der sogenannten Rösenflechte, der medizinische Ausdruck hierfür ist Pityriasis rosea, handelt es sich um schuppende rote Flecken überwiegend im Bereich des Oberkörpers. Diese Art der entzündlichen Hauterkrankung tritt plötzlich auf, heilt nach einigen Wochen von selbst wieder ab und ist nicht ansteckend. Betroffen davon.......

Rosazea – Hauterkrankung: Rosazea ist eine entzündliche Hauterkrankung, die überwiegend im Gesicht auftritt. Genannt wird die Erkrankung auch Gesichtsrose oder Kupferrose. Die Erkrankung führt zu einem regelrechten Aufblühen der Gesichtsfarbe in Rot. Die Rosazea trifft meist Frauen ab dem 30. Lebensjahr.........

Rosacea – Diagnose und Therapie: Auf Grund des Erscheinungsbildes der Haut im Gesicht und der Krankheitsgeschichte des Betroffenen kann der Arzt eine vorläufige Diagnose stellen. Der Hautarzt (Dermatologe) wird gegebenenfalls eine Hautprobe entnehmen und eine Blutuntersuchung veranlassen. Beides wird im Labor auf den Verdacht.......

Rosazea – Alternative Behandlungsmöglichkeiten: Rosazea ist eine chronische Hauterkrankung, die überwiegend in Schüben verläuft. Erkennbar an einer dauerhaften Rötung der Wangen. Später kommt es zu pickelähnlichen Knötchen im Gesicht. Häufig wird diese Erkrankung mit Akne verwechselt. Meist betrifft diese chronische.......

Rosazea – Hautpflege: Verwenden Sie für Ihre Hautpflege, gerade für die im Gesicht, leichte Reinigungscremes oder Gele mit einem leicht sauren pH-Wert. Das bedeutet auch einen Verzicht auf Peelings, die Ihre Haut reizen würden. Beim Waschen sollten Sie auf extreme Temperaturen und schnelle Temperaturwechsel verzichten. Verzichten......

Rücken: Ischiasschmerzen – Diagnose: Erfahren Sie auf Heilmed-Krankheit mehr über Ischias Schmerzen, über Ursachen, Symptome und Naturheilung der Erkrankung. Die Diagnose gelingt bei einer Ischialgie meist schnell anhand der typischen Beschwerden. Ein geschädigter Ischiasnerv......

Rücken: Ischiasnerv – Schmerzen im Po bis zum Fuß - Natürliche Heilung: Natürliche Heilung bei Schmerzen im Po bis zum Fuß. Der Schmerz ist meistens direkt neben dem Kreuzbein und an der Rückseite des Oberschenkels. Dies deutet häufig auf einen eingeklemmten Ischiasnerv.......

Rücken: Ischiasbeschwerden – Therapie: Verspannte Muskeln kann man vermeiden. Am besten ist es, wenn man monotone Bewegungsabläufe unterbricht, um die Muskeln mit einzelnen Übungen zu entlasten. Das fängt am Hals an und geht über die Schultern, Ellenbogen, Handgelenke......

Rücken: Natürliche Heilung bei Ischiasbeschwerden: Eine gute komplementärmedizinische Therapieoption bietet die Homöopathie. Hier kann man zwischen den gerade aufgetretenen akuten Beschwerden und chronischen Erkrankung beruhenden Behandlungen eingreifen. Bei chronischen.....

Rücken: Natürliche Heilung- Schmerzen im Po und Rücken: Spritzenabszess- Ein Abszess im Gesäßmuskel durch Verletzung, eingedrungene Fremdkörper oder einer intramuskuläre Injektion ist möglich. Das kommt heute bei sachgemäßer Anwendung so gut wie nicht mehr vor, da......

Rücken: Rücken – Welche Sportart tut dem Rücken gut? In Deutschland leiden 80 Prozent der Menschen an Rückenschmerzen. Häufig ist Bewegungsmangel die Ursache der Schmerzen. Kann Sport Rückenschmerzen vorbeugen oder lindern? Zunächst einmal ist Bewegung am wichtigsten, denn.....

Rücken: Rückenschmerzen- Möglichkeiten zur Linderung: Wenn Knie, Rücken oder Schulter schmerzen, was kann ich tun. Die häufigsten Schmerzen gehen von einer Fehlhaltung des Körpers aus.
In Deutschland geht fast jede vierte Krankschreibung von Erkrankungen des Muskel-......

Rücken: Schmerzen im Gesäß - chronischen Rückenschmerzen- Naturheilkunde: Schmerzen im Gesäß können vielfältige Ursachen haben. Jede Ursache erfordert eine spezielle Therapie. Gesäßmuskeln helfen beim Hocken, Stehen oder Gehen kräftig mit. Menschen, die beruflich überwiegend sitzen......

Rücken: Wenn der Rücken oder das Knie schmerzt und knackt: Eine der häufigsten Beschwerden in unserer Zeit sind Schmerzen des Bewegungsapparates. Die Ursache dafür sind meist Abnutzungserscheinungen der Gelenke. Man hört selten eine einheitliche Meinung.....
Vorheriger Beitrag: Naturheilverfahren - Inhalt M und N

Nächster Beitrag: Naturheilverfahren-  Inhalt S

Seitenanfang

Bitte beachten Sie: Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch. Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen oder Arzt.
Zurück zum Seiteninhalt