Nieren schützen nach TCM - Natürliche Heilung Krankheiten Gesundheit mit Hilfe der Naturheilkunde

Naturheilkunde und Naturheilung
Heilmed-Krankheit.de
Direkt zum Seiteninhalt
Nieren schützen nach TCM

Bei Erkrankungen der Nieren wird in der Traditionellen Chinesischen Medizin in Nieren-Yin-Mangel und Nieren-Yang-Mangel unterschieden.
Bild: pixabay website5
Der Hauptunterschied liegt im Vorhandensein von Kälte oder Hitze. Das heißt, dass die passende Ernährung wärmend oder kühlend ist.

Zum Funktionskreis der Nieren gehören nach der TCM Füße oder Blase. Kommt es also häufig zu kalten Füßen oder Blasenentzündungen sowie zu Schlafprobleme und Hitzewallungen, gehört das in der Traditionellen Chinesischen Medizin zum Funktionskreis der Nieren.
Yin-Mangel der Nieren – Symptome


Yang-Mangel der Nieren - Symptome


Die Lehre der Fünf Elemente (Holz, Feuer, Metall, Wasser und Erde) ist eine daoistische Theorie, die u. a. im Qigong, Taijiquan und der traditionellen chinesischen Medizin zu finden ist.
Bild: pixabay website5
Nach der TCM gehören die Nieren und die Blase zum Element Wasser. Der dazugehörige Geschmack ist salzig, die Farbe schwarz bzw. dunkel.

Zugeordnet sind die Nieren nach Jahreszeit dem Winter.

Die TCM empfiehlt in der kalten Jahreszeit mindestens zwei, besser drei gekochte Mahlzeiten zu sich zu nehmen. Da äußere und innere Kälte sich besonders schwächend auf die Nieren auswirkt.

Achte auf die richtige Thermik: Kühle dich sanft bei Nieren-Yin-Mangel und erwärme dich bei Nieren-Yang-Mangel.
Der Nieren-Yin wird besonders gestärkt durch:

  • Lebensmittel, die reich an Mineralstoffen sind
  • oft salzig und sauer sind
  • oft dunkel oder schwarz sind
  • oft aus dem Meer kommen

Nieren-Yin – Lebensmittel

  • Grüne Bohnen
  • Heidelbeeren
  • Kokosnussfleisch und -milch
  • Sesam (schwarz)
  • Sesamöl
  • Himbeeren
  • Algen (besonders Wakame)
  • Amaranth
  • Sonnenblumenkerne
  • Tofu
  • Hirse
  • Johannisbeeren
  • Brombeeren
  • Linsen
  • Shiitake (Pilze)

Nieren-Yang - Lebensmittel:

  • Ingwerwurzel
  • Rotwein
  • Karpfen
  • Walnuss
  • Lauch
  • Quinoa
  • Sardine
  • Wildreis

Nahrungsmittel, die Nieren-Yin und Nieren-Yang stärken:

  • Hafer
  • Kürbiskerne und -Öl
Inhalt

Nieren schützen durch Ernährung
Nieren schützen nach TCM
  • Yin-Mangel der Nieren – Symptome
  • Yang-Mangel der Nieren – Symptome
  • Der Nieren-Yin wird besonders gestärkt durch
  • Nieren-Yin – Lebensmittel
  • Nieren-Yang – Lebensmittel
  • Nahrungsmittel, die Nieren-Yin und Nieren-Yang stärken
Nieren schützen – weitere Maßnahmen
Vorheriger Beitrag: Nieren schützen durch Ernährung

Nächster Beitrag: Nieren schützen – weitere Maßnahmen


Bitte beachten Sie: Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch. Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen oder Arzt.
Zurück zum Seiteninhalt