Naturheilverfahren - Inhalt - Natürliche Heilung Krankheiten Gesundheit mit Hilfe der Naturheilkunde

Naturheilkunde und Naturheilung
Heilmed-Krankheit.de
Natürliche Heilung mit Hilfe der Naturheilkunde
Direkt zum Seiteninhalt

Naturheilverfahren - Inhalt

Naturheilung
Der Begriff Naturheilkunde bezeichnet ein Spektrum verschiedener Methoden, die die körpereigenen Fähigkeiten zur Selbstheilung (Spontanheilung) aktivieren sollen und die sich bevorzugt in der Natur vorkommender Mittel oder Reize bedienen.

Naturheilkunde- Dazu gehören die Sonne, das Licht, die Luft, die Bewegung, die Ruhe, die Nahrung, das Wasser, die Kälte, die Erde, die Atmung, die Gedanken, die Gefühle und Willensvorgänge.

In einem weiter gefassten Verständnis werden auch „natürliche“ Arzneimittel vor allem Heilpflanzen und deren Zubereitungen einbezogen.

Als Naturheilkunde werden heutzutage auch oft Bereiche der Alternativmedizin bezeichnet. Im Gegensatz zu den alternativmedizinischen Heilmethoden lässt sich die Wirkungsweise der eigentlichen Naturheilkunde wissenschaftlich belegen.
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
A
After: Hämorrhoiden und Marisken (Analfalten) Naturheilung: Zwischen Hämorrhoiden und Analfalten (med. Ausdruck: Marisken) besteht ein erheblicher Unterschied, doch häufig ist es schwierig für den Betroffen zwischen Hämorrhoiden und Marisken zu unterscheiden, zumal die.....

After-Jucken- ist für den Betroffenen unangenehm: After-Jucken ist für den Betroffenen unangenehm. Das Jucken wird durch Wärme verstärkt. Für das Jucken gibt es viele Gründe. Zum Beispiel:
Hygiene - ungenügendes Sauberhalten des Afterbereiches......

Akromegalie – eine sehr seltene Erkrankung: Die Akromegalie ist eine sehr seltene Erkrankung, bei der oft mehrere Jahre vergehen, bevor es zu einer Diagnose kommt.
Bei dieser Erkrankung produziert ein Tumor der Hirnanhangdrüse (Hypophyse) zu viele Wachstumshormone. Ein Überschuss an Wachstumshormone verursachen.....

Allergien: akute und langfristige durch Homöopathie lindern: Es gibt viele Einzel und Komplexmittel gegen akute allergische Beschwerden. Eine vorsorgliche Behandlung im Herbst beugt einer Pollenallergie vor. Pollenallergiker brauchen eine wirksame Therapie und hier kann die Homöopathie...
Bild: pixabay website5
Allergien: Allergiemittel: Galphima glauca D4, D12, Luffa D12 (Kürbisschwämmchen): Die Hauptindikation für dieses Mittel sind allergische Reaktionen und Heuschnupfen.
Man sollte bereits vier Wochen vor dem zu erwarteten Pollenflug Galphima einnehmen.......

Allergien: Behandlung in der Homöopathie: Überempfindlichkeitsreaktionen des Körpers werden durch Allergien verursacht. Auf irgendeine Substanz, wie z. B. Nahrungsmittel, Bienen oder Wespenstiche zu reagieren ist nahezu unbegrenzt. Sollten die Reaktionen einer Allergie......

Allergien: Sollen Kinder schon früh mit Allergenen in Kontakt kommen: US- Forscher haben in einer Studie, die über mehrere Jahre dauerte über 400 Kinder, die in armen Stadtvierteln von Baltimore, Boston, New York oder St. Louis lebten, begleitet. Sie wollten feststellen, wie sich......

Alterssichtigkeit (Presbyopie): Die Alterssichtigkeit hat nichts mit der Weitsichtigkeit (Hyperopie) zu tun. Es ist jedoch so, dass Alterssichtige und Weitsichtige vieles gemeinsam haben. So tragen z. B. beide Brillen mit Plusgläsern, da sie im Nahbereich nicht scharf sehen können. Die Ursachen für die Sehschwächen könnten jedoch kaum......

Alveole - Schmerzen nach Zähneziehen: Ist ein Zahn nicht mehr zu retten, weil es immer wieder zu Komplikationen kommt, verbunden mit Schmerzen, so ist man normalerweise nach einer Zahnextraktion froh, die Schmerzen los zu sein. Nach dem anfänglichen Wundschmerz, der eventuell eine......

Anal-Fissur- Riss oder Schnitt in der Haut des Analkanals: Im Analkanal oder in der um den Anus befindlichen Haut ist ein Riss oder Schnitt. Die Verletzung erkennt man an einem hellen roten Blutstreifen auf dem Toilettenpapier sowie an einem schmerzenden Brennen während......

Analfistel: Eine Fistel ist eine röhrenförmige Verbindung, die sich als einzelner Gang bildet oder auch in mehrere verzweigte Gänge. Die Analfistel bildet sich im Bereich der Proktodealdrüsen, die im letzten Abschnitt des Verdauungstrakts liegen, und zwar am Übergang der Dickdarmschleimhaut zum Analkanal. Häufig führen Analfissuren.....

Antibiotika: Nebenwirkung von Antibiotika- Frau bekommt schwarze, haarige Zunge- Eine Wunde, die sich nach einem Autounfall im Krankenhaus entzündete, wurde bei einer 55-jährigen aus den USA mit Antibiotika behandelt. Doch das hatte für die Frau fatale Folgen. Über die ungewöhnlichen Folgen wurde im Fachblatt „New England Journal of Medicine....

Arterien: Erdbeere – Schutz für die Arterien und das Herz: In der Erdbeere stecken hohe Anteile an sekundären Pflanzenstoffen. Diese Stoffe können Entzündungen vorbeugen und Krankheitskeime abtöten. Außerdem ist die Erdbeere reich an Vitamin A, Vitamin E, Vitamin K, Jod, Magnesium.......
Arteriosklerose: Naturheilung: Bei der Ernährung starker Gewürze und Kochsalz meiden, Fastenkur ein bis zweimal jährlich, insgesamt eine gesunde Ernährung einhalten - Obst, Gemüse und wenig Fleisch.
In der klassischen Homöopathie werden empfohlen: Arnica......

Arthrose- Naturheilkundliche Behandlung einer Arthrose: Die Arthrose wird in der Naturheilkunde durch ganzheitliche Maßnahmen behandelt. In der Schulmedizin gilt die Arthrose als Unheilbar. Trotzdem werden in der Schulmedizin zahlreiche Therapien und Operationen angeboten. Die angebotenen Therapien heilen jedoch nicht die....

Arthrose – Schmerzfrei durch Hyaluronsäure-Spritzen? Was ist Hyaluronsäure? Hyaluronsäure ist ein Begriff, der zunehmend in den Medien in Zusammenhang mit Kosmetika auftaucht. Pflegeprodukte, die den Wirkstoff Hyaluronsäure (in der Kosmetik das Natriumsalz der Hyaluronsäure) haben.....

Arthrose - Weitere Verfahren aus der Naturheilkunde- Magnetfeldtherapie: Innerhalb eines Magnetfeldes können sich die knochenbildenden Zellen des Menschen viermal schneller teilen als normal und es wird eine bessere Durchblutung des betroffenen Gebietes erreicht.
Durch die Anwendung schwacher Magnetfelder verspricht man sich eine schnellere.....

Augen: Therapien mit naturheilkundlicher Alternative bei Augenerkrankungen: Es ist wichtig Augenerkrankungen frühzeitig zu erkennen, denn das Augenlicht hat für jeden Menschen einen hohen Stellenwert. Ohne Augenlicht ist man in vollständiger Dunkelheit. Keine Augenerkrankungen.....
Bild: pixabay website5
Augen: Trockene Augen (Keratokonjunktivitis sicca) – Naturheilung: Die Tränenflüssigkeit dient dazu, die Hornhaut mit Sauerstoff und Nährstoffen zu versorgen und durch den ständigen Tränenfilm werden die Augen gleichmäßig befeuchtet. Der gesunde Tränenfilm hat die Aufgabe Horn- und Bindehaut.......

Augen: Tränensäcke - Was sind Tränensäcke? Die Tränensäcke haben die Funktion die Tränenflüssigkeit an die Nase weiterzuleiten. Tränensäcke sind im gesunden Zustand gar nicht sichtbar und verlaufen in einem Knochenkanal seitlich der Nase entlang. Diese Verbindung hat zur Folge, dass beim......

Augen: Wenn das Augenlid zuckt – Naturheilung: Fast jeder hat das schon einmal erlebt – das Augenlid zuckt unkontrolliert. Besonders in Stresssituationen kann es vorkommen, dass das Augenlid unruhig zu flattern anfängt. Meist handelt es sich dabei um ein harmloses Muskelzucken, das so wie.....
B
Badedermatitis – Hautkrankheit: Die Erscheinungen auf der Haut werden durch die Larven des Saugwurms Trematoden verursacht und treten im Sommer nach dem Baden auf. Die Hauterkrankung wurde das ersten Mal in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts erwähnt. Heute ist diese Hauterkrankung überall auf der Welt anzutreffen. Besonders.......

Bauchspeicheldrüse: Naturheilkunde bei einer Bauchspeicheldrüsenentzündung: Nur als begleitende Maßnahme ist die Naturheilkunde bei einer Bauchspeicheldrüsenentzündung möglich.
Bei leichten Bauchspeicheldrüsenbeschwerden helfen Verdauungsenzyme aus der.......

Bartflechte (Tinea barbae) - Naturheilkunde: Die Bartflechte, der medizinische Begriff ist Tinea barbae, ist eine hoch entzündliche Hauterkrankung im Bartbereich des Mannes. In der Regel sind ältere Männer von der Bartflechte betroffen. Die Bartflechte gehört zu den sogenannten Dermatophytosen.....

Bein: Achillessehne- Was hilft bei Beschwerden?  - Naturheilung: Bei überlasteten Sehnen versucht der Körper selbst diese zu stärken, was aber zu Schmerzen führt. Abhilfe kann hier ein besonderes Training schaffen. Alarmzeichen werden meist übersehen, wenn es um die Achillessehne......

Bein: Baker-Zyste - Schmerzen im Knie: Meist ist die Bakerzyste eine Folge einer anderen Erkrankung des Knies. Es kommt zu der Zyste als Folge von Verschleiß, Verletzungen oder Entzündungen des Kniegelenks......

Bein: Behandlung von Kniebeschwerden in der Naturheilkunde: Behandelt werden in der Naturheilkunde das Gewebe und die Muskeln um folgende Ziele zu erreichen: Entspannung, Lösen von Verklebungen einzelner Schichten im Gewebe, Anregung der Blut- und Lymphzirkulation mit dem Ziel.......

Bein: Naturheilung- Selbsthilfe bei geschwollenen Beinen und Füßen: Die Therapie richtet sich nach der Ursache. Körperliches Training und normales Körpergewicht helfen dabei wieder ins Lot zu kommen.
Wasseranwendungen nach Kneipp halten Muskeln und Gefäße fit....

Bein: O-Beine – Naturheilkunde: Bei den sogenannten O-Beinen handelt es sich um eine Achsfehlstellung, d. h. die Beine verlaufen nicht geradlinig zueinander, sondern in einem mehr oder weniger drastischen Winkel nach außen. Die Form der Fehlstellung zeigt eine ovale......
Bein: Schmerzen im Bein – Naturheilkunde: Beinschmerzen können vielerlei Ursachen haben. Ausgelöst werden sie durch viele unterschiedlichsten Erkrankungen. Dazu gehören z. B. Muskelentzündungen, Knochenentzündungen, Gefäßerkrankungen, Krampfadern, Verletzungen oder neurologische......

Bein: Schmerzen in der Kniescheibe: Die Kniescheibe ist ein Knochen, der zusammen mit dem Oberschenkel und dem Unterschenkel das Kniegelenk bildet. Die Position der Kniescheibe wird nur durch Bändern in Ihrer Position gehalten. Jeder Zweite hatte im Laufe........

Bein: Schwere Beine und Beinschmerzen – Naturheilkunde: Jeder wird wohl schon mal das Gefühl gehabt haben, dass die Beine schwer wie Blei sind, sie kribbeln, jucken und schmerzen. Es ist meist ein Hinweis auf stark belastete Beine. Diese Anzeichen können aber auch ein Hinweis auf.........

Bein: Unruhe in den Beinen - Restless Legs Syndrom – Naturheilkunde: An unruhigen Beinen, dem sogenannten Restless Legs Syndrom (RLS), leiden ungefähr fünf bis zehn Prozent der Deutschen. Damit zählt RLS zu einer der häufigsten neurologischen Erkrankungen. Bei Frauen tritt diese Krankheit.....
Bild: clipdealer.de
Bein: X-Beine – Naturheilkunde: Sogenannte X-Beine (med. Genu valgum) sind eine Abweichung von der normalen Achse, hierbei weichen die Beine von der Mitte aus nach der Seite ab. So entsteht die sichtbare X-Form. X-Beine können sowohl angeboren als auch erworben.....

Besenreiser - Naturheilkunde: Besenreiser sind winzig dünne erweiterte Venen, die dicht unter der Haut liegen und als rot-bläuliche geschlängelte fächerförmige Linien sichtbar sind. Sie sind eine Unterform von Krampfadern (Varikose). Die Art der Ausbreitung der fächerförmigen dünnen Venen......
Blaue Flecken auf der Haut – Harmlos oder gefährlich? Blaue Flecken auf der Haut kennt wohl jeder von uns. Wir stoßen uns an Gegenständen, beim Sport, bei der Arbeit oder bei einem Sturz. Unzählige blaue Flecken holen sich die meisten Menschen im Laufe ihres Lebens. Meistens sind blaue Flecken.......

Bluthochdruck: Homöopathische Heilpflanzen: Bei fast 90 % aller Hypertonien (Bluthochdruck) ist die Ursache unbekannt. Man spricht dann von einer essentiellen Hypertonie. Der Bluthochdruck gilt als wesentlicher Faktor bei der Entstehung der kardiovaskulären Erkrankungen Auf Grund dieser.......

Blut: Naturheilkunde bei einer Anämie (Blutarmut): Eine Anämie (Blutarmut) wird meist durch einen Eisenmangel im Körper verursacht. Betroffene leiden meist an einer Antriebsschwäche, Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, aber auch an eine Abwehrschwäche des Körpers mit.......
Bild: pixabay website5
Blutdruck senken auf natürlicher Weise: Einen erhöhten Blutdruck kann man mit einer einfachen Ernährungsumstellung erfolgreich senken.
In der Schulmedizin wird bei Bluthochdruck meist sofort Medikamente (Beta-Blocker) verschrieben. Wie man durch eine gezielte Ernährung einen Blutdruck (Stufe 1) senken kann, zeigt eine Studie......

Blutplasmaspenden – Ja oder Nein? Was man unter Blutspenden versteht, weiß wohl jeder und viele Menschen haben schon einmal Blut gespendet oder spenden regelmäßig ihr Blut, um anderen Menschen zu helfen und Leben zu retten. Was aber ist eine Blutplasmaspende? Wozu wird sie........

Blutschwamm (Hämangiom) bei Erwachsenen: Ein Hämangiom, im Volksmund auch Blutschwamm bzw. Blutschwämmchen genannt, ist ein gutartiger Tumor ausgehend von den Blutgefäßen und ist als Hautveränderung in Form von roten Flecken oder Knötchen unter der Haut sichtbar. Während 30 % der Kinder bereits mit einem Blutschwämmchen...

Blutzuckerspiegel senken - durch Ernährung: Hat man einen erhöhten Blutzuckerspiegel, kann man diesen mit einer richtigen Ernährung und viel Bewegung senken. Ein erhöhter Blutzuckerspiegel kann ein Vorbote für Diabetes sein. Diese Krankheit kann nicht nur das alltägliche Leben beeinträchtigen, sondern es auch verkürzen. Grund für einen.....

Brustwarzen: Brustwarzen jucken- Behandlung, Vorbeugung und Naturheilkunde: Wenn die Ursache für das Jucken bekannt ist, wird primär die Grunderkrankung behandelt und dann die Symptome, wie das Brustjucken. Es kommt auch vor, dass durch normales Eincremen der Brust das.......

Brustwarzen: Brustwarzen jucken- Juckreiz ist ein lästiges Problem: Juckreiz an den Brustwarzen ist ein lästiges Problem und es kann Betroffene psychisch belasten. In der Öffentlichkeit wird dieses Problem nicht bemerkt, da es kaum jemanden gibt, der sich öffentlich an seinen Brustwarzen......

Burning Feet Syndrom -Heiße und brennende Füße: Für brennende und heiße Füße gibt es den medizinischen Fachbegriff „Burning Feet Syndrom“. Und wie der Name schon sagt, klagen Betroffene unter überhitzten Füßen, die zum Teil sogar schmerzhaft brennen, kribbeln und Verspannungen verursachen. Besonders nachts kann es dadurch......
Das Herz
Bild: clipdealer.de
C
Cholesterin: Gutes HDL-Cholesterin- auch ein Risikofaktor für einen Herzinfarkt? Andrea Podczeck-Schweighofer, die Präsidentin der Österreichischen Kardiologischen Gesellschaft (ÖKG) präsentierte am Europäischen Kardiologie-Kongress in München die Ergebnisse einer US-Studie zu HDL-Cholesterin. Die Studie nimmt sich das sogenannte gute......

Cholezystitis - Entzündung der Gallenblase: Durch eine Entzündung der Wand der Gallenblase kommt es zur Gallenblasenentzündung. Verursacher einer Gallenblasenentzündung sind meist Gallensteine. Gallenblase – Funktion: Die Gallenblase ist ein birnenförmiger Sack, der etwa acht Zentimeter lang ist. Das Organ hängt....

Cholezystitis - Gallenblasenentzündung (Cholezystitis) – Diagnose: Durch ein ausführliches Anamnese-Gespräch und einer körperlichen Untersuchung erhält der Arzt oft typische Befunde, um eine Gallenblasenentzündung zu erkennen. Der Arzt fragt ausführlich nach den Beschwerden des Patienten. So zum Beispiel nach den typischen Symptomen.......

Chronisches Erschöpfungssyndrom (CFS): Das Chronische Erschöpfungssyndrom, kurz CFS, oder auch Müdigkeitssyndrom genannt, ist als Krankheitsbild nur schwer zu diagnostizieren. Hauptmerkmal dieser Erkrankung ist ein enormer Erschöpfungszustand über einen langen Zeitraum. Nicht selten......
Bild: website5
Chronisches Erschöpfungssyndrom (CFS) – Naturheilkunde: Meist ist der erste Hinweis auf CFS Müdigkeit. Die Müdigkeit zeigt an, dass uns etwas fehlt. Die Müdigkeit verschwindet meist, wenn wir unsere Lebensgewohnheiten ändern, z. B. Schlaf nachholen, uns an der frischen Luft.......

Curcumin (Kurkuma) bei erektile Dysfunktion: In einer Studie, die schon im Jahr 2014 im Magazin Andrologia veröffentlicht wurde, zeigte sich (zunächst an Mäusen), dass ein Derivat aus Curcumin Erektionsstörungen ganz signifikant bessern konnte. Eine erektile Dysfunktion betrifft weltweit viele Millionen Männer. Es ist ein Problem, was nicht.....
D
Diabetes: Ist Diabetes Typ-2 durch Abnehmen heilbar? Wissenschaftler der Newcastle University stellten in einer jetzt veröffentlichten Studie fest, dass Diabetes Typ-2 durch einen Gewichtsverlust wieder heilbar ist. Das Ergebnis der Studie wurde im englischsprachigen Fachmagazin „Cell Metabolism“ kürzlich veröffentlicht. Menschen.....

Diabetes: Naturheilkunde – Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2 (Zuckerkrankheit): Bei Diabetes wird der gesamte Körper in Mitleidenschaft gezogen. Es kann z. B. zu Nierenschäden, chronischen Wunden oder zu einem Herzinfarkt kommen. Es drohen also zahlreiche Folgekrankheiten, wenn......

Diabetes: Zuckerkrankheit - Diabetes in der Naturheilkunde- Diabetes und Naturheilung: Verschiedenen Heilpflanzen wird in der Naturheilkunde eine blutzuckersenkende Eigenschaft zugeschrieben. Dazu gehören z. B.:.....

Dyshidrosis - Juckende Bläschen an Händen und Füßen: Kommt es zu plötzlich auftreten Bläschen an den Handflächen und zwischen den Fingern und/oder Fußsohlen könnte es sich um die Hauterkrankung Dyshidrosis handeln. Die Bläschen, die sich auf der Haut gebildet haben, sind mit Lymphflüssigkeit gefüllt. Sie verursachen meist einen starken.....
E
Entzündung der Wirbelsäule: Spondylitis und Spondylodiszitis: Eine Entzündung der Wirbelsäule nennt man Spondylitis (Diszitis). Häufig sind auch benachbarte Wirbelkörper betroffen. Hier spricht man dann von einer Spondylodiszitis. Die Entzündung zählt zu den rheumatischen Erkrankungen......

Erbrechen homöopathisch lindern  - Naturheilkunde: In der Medizinersprache Emesis oder Vomitus oder einfach Erbrechen oder Übergeben. So wird die schwallartige Entleerung des Mageninhalts durch den Mund bezeichnet. Der Vorgang des Erbrechens wird von einer im verlängerten Rückenmark.....

Erektionsstörung: Naturheilung- Erektionsstörungen, Schulmedizin und Natureilkunde: Eine langläufige Meinung ist, dass Potenzschwäche meist durch die Angst vor dem Versagen ist. Wie neue Erkenntnisse zeigen ist das aber nicht so einfach. Untersuchungen haben gezeigt, dass 70 % der......

Erektionsstörung: Naturheilung bei Erektionsstörungen- Homöopathie, TCM: Eine Dysfunktion beim Mann ist keine seltene Störung um eine Erektion zu bekommen. Je nach Alter leiden 20 % bis 50 % der Männer ab 40 Jahren an Erektionsstörungen. Bis in den frühen 90er Jahren hatte man wenige.....

Erektionsstörung: Potenzmittel aus der Apotheke und Versandhandel- Naturheilung: In Apotheken oder Online-Shops erhältlich. Außergewöhnlich hohe Dosierung von 5.000 mg L-Arginin, so dass von einer sehr hohen Wirksamkeit auszugehen ist. Cellulose-Kapseln, keine Gelatine. Direkt im Shop......

Erkältung: Auswahl einiger homöopathischer Medikamente bei Heiserkeit: Die Homöopathie schlägt Arzneimittel vor, die den verschiedenen Symptomen der akuten wie auch der chronischen Kehlkopfentzündung angepasst sind. Die Therapieformen können hier individuell angepasst....

Erkältung: Heiserkeit – Natürliche Heilmittel, Hausmittel und Schüssler Salze: Jeder kennt es, wenn die Stimme nicht mehr so will, wie sie sollte. Meist rührt die Heiserkeit von einer Entzündung im Bereich des Kehlkopfes, die durch eine Infektion, verschmutzte Luft oder einer Überanstrengung der Stimme.....

Erkältung: Husten und Heiserkeit in der Naturheilkunde: Husten ist sinnvoll, er ist ein hilfreicher Mechanismus um Schmutzpartikel und Erreger aus den Bronchien zu entfernen. Die Bronchialschleimhaut produziert den Schleim mit den Schadstoffen. Dieser Schleim wird durch die feinsten.....
Erkältung: Naturheilung - Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung): Homöopathie- Belladonna- bei einer plötzlich einsetzenden Nasennebenhöhlenentzündung mit klopfenden Schmerzen in Stirn und Kieferhöhle. Die Augen sind rot und das Gesicht ist heiß. Der Betroffene ist berührungs- und......

Erkältung: Schnupfen- Erkältung: Altbewährte Hausmittel bei einer Erkältung: Anzeichen eines Schnupfens ist eine juckende oder brennende Nase und häufiges Niesen. Durch das Niesen soll der Erreger aus der Nase entfernt werden, genauso wie bei dem sogenannten Fließschnupfen. Im......
Bild: pixabay website5
Erkältung: Schnupfen: Laufende Nase – Naturheilkunde: Unter einer laufenden Nase versteht man die Absonderung von Sekret aus der Nase und den Nasennebenhöhlen. Das Sekret wird häufig durch Entzündungen in diesen Bereichen erzeugt. Die laufende Nase ist eine Begleiterscheinung......

Essen: Appetitlosigkeit (Anorexie)- Was ist Appetit? Naturheikunde: Bei vielen Menschen macht sich Appetitlosigkeit bei Stress und psychischer Anspannung bemerkbar. Das geht so weit, dass man sich zum Essen zwingen muss oder es sogar vergisst. Ein Gewichtsverlust ist unvermeidbar. Er ist meist......

Essen: Ursachen und mögliche Erkrankungen- Appetitlosigkeit (Anorexie): Begleiter von vielen Krankheiten ist die Appetitlosigkeit verbunden mit Gewichtsverlust. Deswegen ist es wichtig körperliche, psychische oder andere Ursachen zu unterscheiden. Mund-Rachenraum-......

Essen: Weitere Ursachen von Appetitlosigkeit und was kann man selbst tun: Beim Diabetes mellitus ist starker Durst und Appetitlosigkeit ein häufiges Symptom. Bei einem Funktionsverlust der Nebennieren, verursacht durch einen Mangel des Hormons Kortison kommt es zur Appetitlosigkeit, starken.....
Leitsymptome- Schmerzen im Brustbereich
Bild: fotolia.de
Ferse- Achillessehne
Bild: clipdealer.de
Krankheit- Atemwege
Bild: pixabay website5
F
Fetteinlagerungen: Gelbe Fetteinlagerungen unter der Haut (Xanthelasmen): Xanthelasmen (med. Ausdruck) sind gelbliche Fetteinlagerungen unter der Haut, die sich meist am Auge oder auf dem Augenlid bilden. Die Fette (Lipide) sind hierbei hauptsächlich ein Cholesterinanteil. Die......

Fibrom – Eine Geschwulst des Bindegewebes: Ein Fibrom ist ein kleiner gutartiger Tumor, eine Geschwulst des Bindegewebes. Fibrome bilden sich meist auf der Haut, aber auch die Schleimhäute können davon betroffen sein, wie zum Beispiel die Mundschleimhaut. Man unterscheidet.......

Fieber: Allgemeines zum Fieber – Naturheilung: Die normale Körpertemperatur liegt um die 37 °C. Eine Unterkühlung des Körpers ist unter 35 °C gegeben und eine Überwärmung des Körpers ist über 38,3 °C erreicht. Die Temperatur sollte innerhalb einer Stunde zweimal gemessen werden.......
Bild: pixabay website5
Fieber: Fieber (Erwachsene) – welche Krankheiten kommen in Frage? Bei Fieber ist die Ursache häufig unbekannt. Fieber tritt bei zahllosen Infektionskrankheiten auf. Bei einem unkomplizierten Krankheitsverlauf wertet der Arzt Fieber als Symptom, das entweder spontan oder im Zuge......

Fieber: Naturheilung – Fieber: Fieber gehört mit zur Körperabwehr, zur natürlichen Heilung einer Erkrankung. Es unterstützt das Immunsystem, um eingedrungene Krankheitserreger abzutöten oder deren Vermehrung zu unterbinden, so dass am Ende die Gesundheit wieder.......

Fieber: Weitere Ursachen Fieber – Naturheilkunde: Fieber verursacht durch Infektionen im Hals und Kopfbereich können vielfältige Ursachen haben. Die Infektionen reichen von Mandel-, Mittelohr- und Nasennebenhöhlenentzündungen über Infektionen der Weichteile am Hals oder.......

Filzläuse (Sackratten) im Genitalbereich: Wenn es im Schambereich zu einem dauerhaften Juckreiz kommt, könnten sich Parasiten dort eingenistet haben, nämlich Filzläuse, auch Schamläuse oder umgangssprachlich unter dem Begriff Sackratten bekannt. Die kleinen Viecher fühlen.....

Fischschuppenkrankheit (Ichthyosis) – Eine seltene Hautkrankheit: Unter einer Fischschuppenkrankheit, der medizinische Ausdruck hierfür ist Ichthyosis oder auch Ichthyose, versteht man eine extrem verstärkte Schuppenbildung der Haut. Es gibt verschiedene Formen dieser Hauterkrankung.......

Flugangst - Naturheilung: Die Urlaubsplanung bedeutet nicht für Jeden Vorfreude auf die bevorstehende Reise, schon gar nicht wenn es mit dem Flugzeug zum gewünschten Ziel gehen soll. Tatsächlich leidet jeder Dritte unter einer mehr oder weniger ausgeprägten Flugangst. Die deutliche Angst......
Fuß: Der Fußpilz – Homöopathische Behandlung: In den vergangenen Jahren haben Erkrankungen an Fußpilz stark zugenommen, er zählt zwischenzeitlich zu den Volkskrankheiten. Viele Betroffene suchen nach alternativen Heilmethoden, um gegen den Fußpilz anzutreten. Die Homöopathie.......

Fuß: Der Hohlfuß – Naturheilkunde: Unter einem Hohlfuß versteht man eine angeborene oder erworbene Fußfehlstellung Im Erscheinungsbild ist der Hohlfuß das Gegenstück zum Plattfuß. Das Längsgewölbe des Fußes ist beim Hohlfuß stark überhöht. Diese Fußfehlstellung kann schon bei neugeborenen......

Fuß: Der Plattfuß – Naturheilkunde: Der sogenannte Plattfuß (med. pes planus) ist eine sehr eine häufig vorkommende Fußfehlstellung. Das Längsgewölbe des Fußes ist dabei abgeflacht, das heißt, die Wölbung zwischen der Ferse und dem Vorderfußballen ist eingesunken. Dadurch besteht die Gefahr.......

Fuß: Die Hammerzehe – Naturheilkunde: Ein typisches Merkmal dieser Fehlstellung der Zehe ist die hammerartige Beugung am Endglied bei überstrecktem Zehengrundgelenk. Die Verformung der Zehe ähnelt einem Hammer. Der medizinische Begriff der Hammerzehe ist Digitus malleus. Häufig......
Bild: pixabay website5
Fuß: Eingewachsener Zehennagel - Natürliche Heilung: Ein eingewachsener Zehennagel (Unguis incarnatus) - - meist ist der große Zeh davon betroffen - wächst seitlich in das Gewebe (Nagelfalz). Es kommt meist zu einer Entzündung und zu einer schmerzhaften Schwellung. In das entzündete......

Fuß: Fersensporn- Verschiedene Therapien: Naturheilkundlichen Behandlungen: Einlagen entlasten den schmerzenden Punkt an der Ferse. Therapie mit gebündelten Schallwellen (Stoßwellen) auf den schmerzenden Punkt (soll in 60 % bis 80 % der Fälle geholfen haben).......

Fuß: Fersenschmerz- Fersensporn- Erkrankungen am Fuß- Naturheilung: Man hat das Gefühl am Anfang, dass ein Nagel im Schuh ist. Doch der Schmerz wird immer stärker und man geht schließlich zum Orthopäden. Der erkennt dann meist einen Fersensporn.......
Fuß: Haglundexostose – Naturheilkunde: Haglundexostose ist eine spezielle Form des Fersensporns. Die Ursache ist erblich bedingte oder aber durch zu hohe Laufbelastungen ohne ausreichende Dehnübungen sowie schlecht sitzendes Schuhwerk verursacht. Hinsichtlich der Ursachen der Haglundferse.....

Fuß: Hallux valgus- Fachausdruck für den Schiefstand des Großzehs: Der Hallux valgus, auch Großzehenballen, Ballenzeh, schiefer Zeh oder Ballengroßzehe genannt, betrifft die große Zehe. Bei dieser Fehlstellung wandert  er erste Mittelfußknochen in Richtung Fußaußenseite. Dadurch.......

Fuß: Hallux Varus (Spreizzehe) – Naturheilkunde: Ein Hallux varus (auch Spreizzehe genannt) ist eine Abweichung der Großzehe nach innen. Diese Fehlstellung ist selten angeboren oder eine Folge eines Unfalls. Meistens entsteht ein Hallux varus nach einer Operation zur Korrektur eines Hallux valgus.....
Bild: pixabay website5
Fuß: Holznägel – Verdickte Fußnägel- Eine Verdickung der Fußnägel entwickelt sich nicht von heute auf morgen, die Nägel verändern sich eher langsam. Neben der veränderten Struktur des Nagels sowie der gelb-bräunlichen Verfärbung, beides erinnert an eine Holzstruktur, daher der Begriff.....

Fuß: Kalte Füße – Vorbeugung -  Tipps und Hausmittel: Besonders in der kalten Jahreszeit klagen viele Menschen über kalte Füße. Ob im Freien oder in der Wohnung – die Füße sind ständig kalt. Ein Problem, dass überwiegend Frauen betrifft (8 von 10 Frauen klagen über kalte Füße). Männer sind......

Fuß: Naturheilkunde – Der Knickfuß: Diese Fußfehlstellung beruht darauf, dass das Bein und die Ferse nicht auf einer gerade Linie liegen. Die Ferse ist bei dieser Fußfehlstellung um mindestens zehn Grad nach hinten geknickt. Es entsteht dadurch eine nach innen gebogene Fehlstellung......

Fuß: Naturheilkunde – Der Spitzfuß: Eine weitere Fehlstellung des Fußes ist der Spitzfuß (Pes equinus – Pferdefuß). Im Vordergrund steht hier ein Fersenhochstand. Das Heben und Senken des Fußes ist eingeschränkt durch eine Einschränkung der Beweglichkeit der oberen Sprunggelenke......

Fuß: Naturheilkunde - Hohlfuß/Hackenfuß: Durch eine erhöhte Längswölbung des Fußes entsteht der Hohlfuß. Beim Hohlfuß kommt es zu einer verstärkten Druckbelastung der Vorfußballen unter den Mittelfußköpfchen. Es ist meist eine angeborene Fehlstellung......
Fuß: Naturheilkunde – Klumpfüße: Eine angeborene Fehlbildung des Fußes ist der Klumpfuß. Es ist eine Kombination aus Spitz-, Sichel- und Hohlfuß und O-Beinen. Die Fehlbildung wird durch eine Störung des Muskelgleichgewichts verursacht. Dies führt zu einem typischen Erscheinungsbild......
Bild: clipdealer.de
Fuß: Natürliche Heilung Fußpilz: Der Fußpilz wird von Fadenpilzen, med. Dermatophyten verursacht. Der Erreger befällt ausschließlich die Füße. Die Erkrankung äußert sich durch gerötete, juckende oder sich schuppende Haut. Behandelt man den Fußpilz (med. Tinea pedis oder Tinea pedum) rechtzeitig.......

Fußpflege – Naturheilkunde: Spätestens wenn der Sommer vor der Tür steht und somit die Barfußsaison beginnt, erinnern wir uns an unsere Füße. Blieben sie doch in den kalten Monaten in Socken und Schuhen versteckt, so möchte man sie jetzt schön und vorzeigbar.....

Fuß: Schneiderballen (Kleinzehenballen, Bunionette): Eine schiefstehende kleine Fußzehe wird als Schneiderballen bezeichnet. Dadurch bilden sich zwischen der vierten und fünften Zehe Druckstellen. Bekannt ist diese schiefstehende kleine Fußzehe auch unter den Namen Digitus quintus,........

Fuß: Senkfuß – Naturheilkunde: Der Senkfuß ist eine im Leben erworbene Fußfehlstellung. Bemerkbar macht sich der Senkfuß durch die Absenkung des Längsgewölbes. Bei dem Längsgewölbe handelt es sich um die Wölbung, die sich zwischen dem Vorderfußballen und der Ferse befindet. Ein weiteres.......

Fuß: Sichelfuß (Pes adductus) – Naturheilkunde: Diese Fußfehlstellung betrifft Babys und Kleinkinder. Betroffen sind oft beide Füße. Meist bildet sich diese Fußfehlstellung eigenständig wieder zurück oder kann therapeutisch behoben werden. Die Fußfehlstellung zeigt sich darin, dass.......
Bild: clipdealer.de
Fuß: Spreizfuß – Naturheilkunde: Bei dieser Fußdeformation senkt sich das Quergewölbe des Fußes ab und der Vorfuß verbreitert sich. Es werden dadurch Stellen des Fußes belastet die normalerweise kein Gewicht zu tragen hätten. Im weiteren Verlauf kommt es zu Schwielen und Druckstellen......

Fuß: Steife Großzehe - Hallux rigidus – Naturheilkunde: Symptome eines Hallux rigidus (lat. für steife Großzehe) sind starke Schmerzen und eine Versteifung im großen Zeh. Durch abnutzungsbedingten Verschleiß im Großzehengrundgelenk kommt es zur Versteifung im großen Zeh......

Fußschmerzen beim Auftreten: Sobald wir unsere ersten Schritte gehen können, sind die Füße täglich einer enormen Belastung ausgesetzt, da fortan das gesamtes Körpergewicht auf ihnen lastet. So müssen sie nicht nur Laufen, Hüpfen und Springen aushalten, sondern auch Fehl- und......
Schwellungen in den Beinen
Bild: website5
Kleine Monster
Bild: pixabay website5
Krankheit Krebs
Bild: pixabay website5
Krankheit- Erstuntersuchung
Bild: website5
G
Bild: pixabay website5
Galle: Gallenschmerzen – „Wenn die Galle überläuft“ – Naturheilkunde: Bei Gallenschmerzen bietet die Naturheilkunde pflanzliche und homöopathische Mittel, die die Beschwerden erfolgreich lindern und begleitend zu den psychischen Ursachen, die gerade bei Gallenbeschwerden nicht zu.....

Gelenkschmerzen nach Kneipp behandeln- z. B. Wechselanwendungen: Bestens bewährt haben sich Kneippanwendungen bei Gelenkschmerzen. Sie fördern die Durchblutung an den Gelenken und den dazugehörigen Muskeln. Neben Warmanwendung werden auch Wechselanwendungen mit........

Gliederschmerzen- Schmerzen in den Armen oder Beinen: Bei einer Erkältung sind Kopf- und Gliederschmerzen ein häufiges Auftreten. Diese Schmerzen können aber auch andere Ursachen haben.
Schmerzen in den Armen oder Beinen werden als Gliederschmerzen bezeichnet. Sind diese.......

Gliedmaße: Kribbeln in Armen oder Beinen – Parästhesie – Ursachen: Das Kribbeln kann spontan, bei Berührung oder bei einer Bewegung auftreten. Diese unangenehme und quälende Empfindung wird Parästhesie genannt. Meist handelt es sich dabei um eine vorübergehende Missempfindung.....

Gliedmaße: Naturheilung Gliederschmerzen- Was kann man selbst unternehmen: Die Behandlung richtet sich auch bei Gliederschmerzen nach der jeweiligen Ursache. Das ist wichtig, z. B. wenn eine ernste Grunderkrankung wie etwa eine Polyneuropathie oder eine schwere Infektion vorliegt. Hier......
Bild: pixabay website5
Gliedmaße: Natürliche Heilung bei Kribbeln in den Gliedmaßen: Eine Vielzahl von Krankheiten wird unter dem Begriff Durchblutungsstörungen zusammengefasst. Man unterscheidet zwischen akuter und chronischer Erkrankung. Behandelt wird nach Stadium und Schweregrad der Erkrankung...

Gliedmaße: Parästhesie: Kribbeln in Armen oder Beinen- Nervenstörungen: Eine Vielzahl von Nervenstörungen entsteht durch Erkrankungen der Arterien, z. B. der Panarteriitis nodosa (eine Gefäßentzündung – Vaskulitis). Die Symptome sind hier Fieber, Gelenkschmerzen......

Glutamatunverträglichkeit – China-Restaurant-Syndrom: Glutamat ist ein Würzmittel, das an verschiedenen Speisen als Geschmacksverstärker hinzugefügt wird. Einige Menschen leiden nach dem Verzehr von Speisen, denen Glutamat beigefügt wurde, u. a. an Kopfschmerzen und Übelkeit. Ein Zusammenhang mit den Beschwerden nach......

Grießkörner (Milien) mit Naturheilmitteln behandeln: Bei Milien oder auch Grießkörner genannt, handelt es sich um kleine weiße Zysten, die hauptsächlich im Gesicht auftreten, aber sich auch auf dem gesamten Körper bilden können. Diese kleinen weißen Grießkörner stellen für die Betroffenen......

Grünlippmuschel bei Gelenkbeschwerden: Die aus Neuseeland stammende Grünlippmuschel (Perna canaliculus) ist seit einigen Jahren auch in den westlichen Ländern bekannt. Gerade in der Naturheilkunde werden die speziellen Wirkstoffe der Grünlippmuschel geschätzt, die gegen vielerlei Beschwerden eingesetzt werden können, besonders als.....

Grützbeutel (Atherom) - Naturheilung: Ein Atherom ist eine gutartige Talgzyste im Unterhautzellgewebe. Im Volksmund spricht man von einem Grützbeutel. Ein sogenannter Grützbeutel ist eine Ansammlung von Hornmaterial oder Talg, die aus bestimmten Zellen im Bereich der Haarwurzeln......
Vorheriger Beitrag: Künstliche Fingernägel – Ein gesundheitsschädlicher Trend?

Nächster Beitrag: Inhalt Naturheilverfahren II - H  bis R


Bitte beachten Sie: Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch. Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen oder Arzt.
Zurück zum Seiteninhalt