Krankheit - Inhalt - Natürliche Heilung Krankheiten Gesundheit mit Hilfe der Naturheilkunde

Naturheilkunde und Naturheilung
Heilmed-Krankheit.de
Direkt zum Seiteninhalt
Krankheiten
Übergänge zwischen Gesundheit und Krankheit
Verstopfung- Bild: pixabay website5
Krankheit - Inhalt A bis C
Krankheit definiert Störungen des körperlichen, seelischen und sozialen Wohlbefindens. Krankheit wird auch als Gegensatz zur Gesundheit definiert. Gesundheit selbst wird als idealer Zustand optimalen Wohlbefindens empfunden.

Krankheit ist nicht die einzige mögliche Ursache für mangelhafte Gesundheit. Die Übergänge zwischen Gesundheit und Krankheit sind fließend.
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
Gesund essen
Gesunde Ernährung- Bild: website5
Speiseröhre- Erkrankung
Entzündung des Bauchfells
Bakterieninfektion - Naturheilung
Leitsymptome- Magen-Darm-Trakt- Bild: fotolia.de
Bauchfellentzündung Bild: pixabay website5
Schwangerschaft- Bild: website5
Chronisches Erschöpfungssyndrom Bild: website5
Angespanntheit - Stress
Heilpraktikeranwendungen
Osteopathie – Geschichte- Bild: website5
Handekzem – Natürlich behandeln- Bild: pixabay website5
Natürliche Heilung Fuß
Bandwurm - Echinokokkose- Bild: pixabay website5
Fadenwurm Onchocerca volvulus
Phobie - Spinnenangst
Angst vor Spinnen- Bild: pixabay website5
Bild: fotolia.de
Blasen-Harnleiter-Erkrankungen
A
Agitiertheit, auch Agitation genannt – innerliche Erregung: Ein Zustand der innerlichen Erregung mit einem unstillbaren Bewegungsdrang nennt man Agitiertheit oder Agitation. So kann der Betroffene zum Beispiel nicht stillsitzen und läuft ständig auf und ab. Agitiertheit oder Agitation wird in der Medizin als ein Symptomkomplex bezeichnet. Ärzte.....

Alkohol – Wann beginnt die Sucht? Die Alkoholabhängigkeit entwickelt sich über viele Jahre hinweg schleichend. Anzeichen einer krankhaften Alkoholsucht sind jedoch klar erkennbar.
Ein Wein zum Essen, das Feierabendbier oder ein Longdrink auf einer Party gehört für viele Menschen als Genussmittel einfach zu einem schönen Leben dazu. Allen, die Alkohol......

Analthrombose – Schmerzhafte Knoten am After: Bei einer Analthrombose, auch Analvenenthrombose genannt, handelt es sich um ein Blutgerinnsel, das meist am Rand des Afters auftritt. Die verstopfte Vene ist in Form eines bläulichen Knotens äußerlich gut sichtbar und zu ertasten. Eine Analthrombose tritt plötzlich auf und kann sehr....

Aphasie – Sprachstörung: Eine Sprachstörung (griechisch Aphasie – Sprachlosigkeit oder Verlust der Sprache) ist eine Störung, verursacht durch eine Schädigung der linken Gehirnhälfte. Ursachen für eine Aphasie sind überwiegend neurologische Erkrankungen, wie z. B. der Schlaganfall, Hirnblutungen......

Armschmerzen - Weitere sinnvolle Therapie-Maßnahmen: Weitere sinnvolle Therapie-Maßnahmen sind- Wärmetherapie und Kältebehandlung, Krankengymnastik, Physiotherapie, Muskeltraining, Wasser- und Bädertherapie, Elektrotherapie und Ultraschalltherapie und Orthopädische Hilfsmittel- Bandagen.......

Arterieller Verschluss- einer arm- oder beinversorgend Arterie: Der akute arterielle Verschluss entsteht plötzlich (AVK). Betroffen ist häufig die Aorta oder eine arm- oder beinversorgende Arterie. Wenn eine herzferne Arterie in Armen oder Beinen betroffen ist spricht man von einer akuten peripheren......

Arteriosklerose- häufigsten Erkrankungen der Gefäße ist die Verkalkung: Eines der häufigsten Erkrankungen der Gefäße ist die Verkalkung (Arteriosklerose). Noch vor einiger Zeit war es eine Erkrankung, die überwiegend ältere Menschen betraf. Doch in unserer heutigen Zeit sind.......

Arteriosklerose – Gefäßverkalkung vorbeugen: Eine Verkalkung der Gefäße, medizinisch Arteriosklerose, ist ein schleichender Prozess in den arteriellen Blutgefäßen. Kalk und Fette setzen sich an den Innenwänden der Arterien ab. Durch diesen Vorgang verengen die Gefäße und es kommt letztlich zum Gefäßverschluss. Die Folgen eines ........

Arthrose – Die richtige Ernährung: Die meisten Menschen glauben, dass eine Erkrankung an Arthrose nur ältere Menschen betrifft. Dem ist aber nicht so. Die Wahrscheinlichkeit an Arthrose zu erkranken ist im Alter zwar höher, aber neben dem Alter gibt es eine erblich bedingte Veranlagung und auch Faktoren, wie zum Beispiel eine ungesunde....

Asthma - Atemnot vorbeugen - Naturheilung: Besonders sicher und stark wirken bei Atemnot Asthmasprays und Tabletten. Aber gerade hierfür gibt es sanfte Hilfen, die Asthma lindern können.
Asthma kann man selbstverständlich nicht allein behandeln und man sollte immer einen......
B
Bänderdehnung: Zu einer Bänderdehnung kommt es plötzlich und völlig unvorhergesehen. Es reicht schon eine Schwelle am Boden aus, die man übersehen hat und sich dabei den Fuß umknickt bzw. verdreht. Am häufigsten jedoch kommt es bei sportlichen Aktivitäten zu einer Bänderdehnung, wobei das Knie oder der Fuß.....

Balanitis – Eichelentzündung: Als Balanitis wird eine Entzündung der Eichel am Penis bezeichnet. Ist zudem die Vorhaut mit betroffen, wird die Erkrankung Balanoposthitis genannt. Häufig ist die Balanitis die Folge einer unzureichenden Genitalhygiene. Auch wird eine Entstehung der Balanitis von einer Vorhautverengung (Phimose) oder......

Bauchspeicheldrüse: Chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung- Pankreatitis: Bei einer Chronischen Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis) beginnt sich das Organ eigentlich selbst zu verdauen. Das geschieht durch Verlegung vom gemeinsamen Aus- und Führungsgang der Gallenblase und des Pankreas durch Gallensteine. Häufig......

Bauchspeicheldrüse - Hohe Sterblichkeit – Bauchspeicheldrüsenkrebs: Aus einem Bericht des Europäischen Gastroenterologen-Verbands geht hervor, dass immer mehr Menschen in der Europäischen Union an Bauchspeicheldrüsenkrebs sterben. So geht aus dem Bericht hervor, dass die Zahl der Toten in der EU zwischen 1990 und 2016 um 62 Prozent.....

Bauchspeicheldrüse: Organ mit zentraler Rolle - die Bauchspeicheldrüse: Die Bauchspeicheldrüse befindet sich im Oberbauch zwischen Dünndarm und Milz. Sie liegt nicht in der Bauchhöhle, sondern weit hinten direkt vor der Wirbelsäule. Dadurch ist sie auch nicht wie andere Organe......

Bauchwassersucht (Aszites): Als Bauchwassersucht oder Wasserbauch, der medizinische Fachbegriff hierfür ist Aszites, bezeichnet man eine Flüssigkeitsansammlung im Bauchraum, wodurch sich der Bauchumfang erheblich vergrößern kann. Die Bauchwassersucht ist in den meisten Fällen das Symptom einer anderen, meist ernsthaften, Erkrankung....

Blasenentzündung – 7 bewährte Hausmittel: Leidet man schon an einer Blasenentzündung, ist ein Gang zum Arzt unumgänglich. Eine Blasenentzündung sollte nicht selbst behandelt werden. Bewährte Hausmittel können die ärztliche Therapie jedoch unterstützen. So können zum Beispiel das Goldrutenkraut oder Birkenblätter....

Blasenkrebs: In Deutschland gibt es ca. 15.000 Neuerkrankungen an Blasenkrebs pro Jahr. Von der Krankheit betroffen sind überwiegend Männer. So kommt es bei Männern zu ca. 11.000 Neuerkrankungen im Vergleich zu den Frauen, die bei ca. 4.000 Neuerkrankungen pro Jahr liegen.....

Blasenkrebs -Symptome: Überwiegend kommt es zu folgenden Symptomen bei Blasenkrebs: Erste Beschwerden- Rötlich-braune Verfärbung des Urins (Blut im Urin), Verstärkter Harndrang, aber wenig Wasser lassen, Gefühl einer Blasenentzündung. Fortgeschrittene Symptome- Schmerzen.....

Blaue Lippen – Mögliche Ursachen: Blaue Lippen haben wohl die meisten Menschen schon einmal gehabt und am häufigsten werden blaue Lippen mit Kälte in Verbindung gebracht. Bei Kindern beobachtet man das, wenn sie im Sommer nicht aus dem Schwimmbecken oder aus.......

Blähungen im Flugzeug: Gerade auf Langstreckenflügen kommt es zu vermehrten Blähungen im Flugzeug. Man merkt schon ab dem Start, dass einiges mit unserem Körper passiert. Es kommt zu Müdigkeit, man versucht den Druck auf den Ohren auszugleichen oder man merkt den Druck im ganzen Körper und es kommt zu Flatulenzen.......

Blinddarm (Appendix): Nutzloser Blinddarm – Stimmt das? Als Reste aus der menschlichen Evolution galt bislang der Blinddarm oder die Milz. Sind diese Organe wirklich so nutzlos, so dass man sie einfach entfernen kann? Entzündet sich der Blinddarm, kann das tödlich enden. So lassen sich Menschen den Blinddarm entweder weil er entzündet.......

Blutdruck: Bluthochdruck plötzlich- meist bis und höher als 230/120 mmHg: Der plötzlich auftretende Bluthochdruck ist eine Fehlregulation im Blutkreislauf - meist größer als 230/120 mmHg und hat kurzfristig eine gute Prognose......

Blutdruck: Natürliche Blutdrucksenkung durch Chili- Wer an einem hohen Blutdruck (Hypertonie) leidet, kann seinen Blutdruck mit scharfem Essen senken. Die regelmäßige Einnahme von Chili senkt den Blutdruck. Der Chili-Wirkstoff Capsaicin führt zu einer vermehrten Ausschüttung von Stickstoffmonoxid, der die Blutgefäße entspannt....

Blutdruck: Bluthochdruck – Therapiewerte gelockert - Blutdruckwerte: Bislang wurden die Werte von Bluthochdruck-Patienten ein Wert von 140 mmHg als zu erreichendes Ziel angegeben. Bei Hochrisiko-Patienten lag der Wert noch niedriger. Seit einiger Zeit gibt es neue europäische......

Blutdruck: Selbsthilfe bei Blutniederdruck – Naturheilung: Bevor Sie mit naturheilkundlichen Maßnahmen beginnen, sollten Sie Ihren Arzt fragen, ob eine Maßnahme mit Hausmitteln oder Mitteln aus der Homöopathie für Sie sinnvoll ist. Wichtig zu wissen ist, ob der zu niedrige Blutdruck......

Blutdruck: Zu niedriger Blutdruck – Naturheilkunde: Mediziner sprechen von einem zu niedrigen Blutdruck (Hypotonie) unter einem Wert von 105 zu 60 mmHg. Wobei diese Grenze zwischen normalem und zu niedrigem Blutdruck nicht so genau festgeschrieben ist wie die Grenze.......

Bluterkrankung Beta-Thalassämie bald heilbar? In Regensburg hat wohl eine Gentherapie gegen die angeborene Bluterkrankung Beta-Thalassämie zum Erfolg geführt. Die Behandlung war einer der ersten Versuche, einem Menschen mit der Genschere Crispr/Cas9 zu helfen. Die Erbkrankheit, die angeborene Bluterkrankung.......

Blutvergiftung (Sepsis): Kommt es zu einer unkontrollierten Infektion im Körper, z. B. durch eine Wunde oder eine Lungenentzündung, kann es zu einer Blutvergiftung (Sepsis) kommen. In diesem Fall ist eine sofortige Therapie notwendig, um eine solche Infektion in Schach zu halten, da diese........

Blutzuckersenkung durch ein Glas Milch am Morgen: H. Douglas Goff, Ph.D. und das Team von Wissenschaftlern der Human Nutraceutical Research Unit an der Universität von Guelph haben in Zusammenarbeit mit der Universität von Toronto untersucht, wie sich der Verzehr von proteinreicher Milch zum Frühstück auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.....

Broken-Heart-Syndrom: Die Symptome eines Broken-Heart-Syndroms (zu Deutsch: Gebrochenes-Herz-Syndrom) gleichen denen eines Herzinfarkts und auch die ersten Untersuchungen deuten darauf hin, dass es sich um einen Herzinfarkt handelt könnte. Erst bei der Herzkatheder-Untersuchung zeigt sich, dass es sich nicht um einen Herzinfarkt.....

Bronchiale Hyperreagibilität: Eine bronchiale Hyperreagibilität ist die Bezeichnung für überempfindliche Bronchien. Die Bronchien verengen sich bei äußeren Reizen sehr schnell und lösen bei Menschen mit einer bronchiale Hyperreagibilität einen Hustenreiz aus bis hin zur Atemnot. Bronchiale Hyperreagibilität - Ursachen........

Bronchitis- Spastische Bronchitis bei Erwachsenen: Bei einer spastischen Bronchitis, der medizinische Fachbegriff hierfür lautet obstruktive Bronchitis, handelt es sich um eine akute Form der Erkrankung der Bronchien, die in den meisten Fällen durch Viren auftritt, sehr selten bakteriell. Die Bronchien sind bei der spastischen Bronchitis derart.....
C
Chlamydien im Hoden – erstmals nachgewiesen: Forscher der Queensland University of Technology in Brisbane Australien haben erstmalig Chlamydien im Hoden entdeckt. Die Wissenschaftler untersuchten 95 Proben aus den Hoden von Männern, die sich Gewebe hatten entnehmen lassen. Der Grund war, dass sie die Probleme der Familienplanung....

Cholesterin - Senkung des LDL-Cholesterins durch Lebensmittel: Unser Körper benötigt Cholesterin, es ist lebensnotwendig. Unterschieden wird das Cholesterin in zwei Formen, das sogenannte HDL (High-Density-Lipoprotein) und das LDL- Cholesterin (Low-Density-Lipoprotein). Beide sind sogenannte Lipoproteine, das sind Fett-Eiweißverbindungen...
Blasenschwäche bei Frauen - Bild: fotolia.de
Harnröhrenentzündung durch Trichomonaden
Vorheriger Beitrag: Weitere Studien – Gesundheit durch Nüsse

Nächster Beitrag: Krankheit - Inhalt D bis F


Bitte beachten Sie: Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch. Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen oder Arzt.
Zurück zum Seiteninhalt