Naturheilverfahren - Inhalt G und H - Natürliche Heilung Krankheiten Gesundheit mit Hilfe der Naturheilkunde

Naturheilkunde und Naturheilung
Heilmed-Krankheit.de
Direkt zum Seiteninhalt
Naturheilung
Naturheilverfahren - Inhalt G und H
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O  P   Q  R   S  T   U   V   W   X  Y   Z
Das Herz
Bild: pixabay website5
Leitsymptome- Schmerzen im Brustbereich
Bild: pixabay website5
Ferse- Achillessehne
Bild: clipdealer.de
Krankheit- Atemwege
Bild: pixabay website5
Schwellungen in den Beinen
Bild: pixabay website5
Kleine Monster
Bild: pixabay website5
Krankheit Krebs
Bild: pixabay website5
Krankheit- Erstuntersuchung
Bild: website5
G
Galle: Gallenschmerzen – „Wenn die Galle überläuft“ – Naturheilkunde: Bei Gallenschmerzen bietet die Naturheilkunde pflanzliche und homöopathische Mittel, die die Beschwerden erfolgreich lindern und begleitend zu den psychischen Ursachen, die gerade bei Gallenbeschwerden nicht zu.....

Gelenkschmerzen bei nasskaltem Wetter: Nasskaltes Wetter geht auf die Gelenke. Das spüren vor allem ältere Menschen und Menschen mit chronischen Erkrankungen, wie Arthrose oder Gicht. Gerade die Wintermonate in Deutschland mit niedrigen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit bereiten vielen Menschen Gliederschmerzen.....

Gelenkschmerzen nach Kneipp behandeln- z. B. Wechselanwendungen: Bestens bewährt haben sich Kneippanwendungen bei Gelenkschmerzen. Sie fördern die Durchblutung an den Gelenken und den dazugehörigen Muskeln. Neben Warmanwendung werden auch Wechselanwendungen mit........
Bild: pixabay website5

Gliederschmerzen- Schmerzen in den Armen oder Beinen: Bei einer Erkältung sind Kopf- und Gliederschmerzen ein häufiges Auftreten. Diese Schmerzen können aber auch andere Ursachen haben.
Schmerzen in den Armen oder Beinen werden als Gliederschmerzen bezeichnet. Sind diese.......

Gliedmaße: Kribbeln in Armen oder Beinen – Parästhesie – Ursachen: Das Kribbeln kann spontan, bei Berührung oder bei einer Bewegung auftreten. Diese unangenehme und quälende Empfindung wird Parästhesie genannt. Meist handelt es sich dabei um eine vorübergehende Missempfindung.....

Gliedmaße: Naturheilung Gliederschmerzen- Was kann man selbst unternehmen: Die Behandlung richtet sich auch bei Gliederschmerzen nach der jeweiligen Ursache. Das ist wichtig, z. B. wenn eine ernste Grunderkrankung wie etwa eine Polyneuropathie oder eine schwere Infektion vorliegt. Hier......

Gliedmaße: Natürliche Heilung bei Kribbeln in den Gliedmaßen: Eine Vielzahl von Krankheiten wird unter dem Begriff Durchblutungsstörungen zusammengefasst. Man unterscheidet zwischen akuter und chronischer Erkrankung. Behandelt wird nach Stadium und Schweregrad der Erkrankung...

Gliedmaße: Parästhesie: Kribbeln in Armen oder Beinen- Nervenstörungen: Eine Vielzahl von Nervenstörungen entsteht durch Erkrankungen der Arterien, z. B. der Panarteriitis nodosa (eine Gefäßentzündung – Vaskulitis). Die Symptome sind hier Fieber, Gelenkschmerzen......

Glutamatunverträglichkeit – China-Restaurant-Syndrom: Glutamat ist ein Würzmittel, das an verschiedenen Speisen als Geschmacksverstärker hinzugefügt wird. Einige Menschen leiden nach dem Verzehr von Speisen, denen Glutamat beigefügt wurde, u. a. an Kopfschmerzen und Übelkeit. Ein Zusammenhang mit den Beschwerden nach......

Grießkörner (Milien) mit Naturheilmitteln behandeln: Bei Milien oder auch Grießkörner genannt, handelt es sich um kleine weiße Zysten, die hauptsächlich im Gesicht auftreten, aber sich auch auf dem gesamten Körper bilden können. Diese kleinen weißen Grießkörner stellen für die Betroffenen......

Grünlippmuschel bei Gelenkbeschwerden: Die aus Neuseeland stammende Grünlippmuschel (Perna canaliculus) ist seit einigen Jahren auch in den westlichen Ländern bekannt. Gerade in der Naturheilkunde werden die speziellen Wirkstoffe der Grünlippmuschel geschätzt, die gegen vielerlei Beschwerden eingesetzt werden können, besonders als.....

Grützbeutel (Atherom) - Naturheilung: Ein Atherom ist eine gutartige Talgzyste im Unterhautzellgewebe. Im Volksmund spricht man von einem Grützbeutel. Ein sogenannter Grützbeutel ist eine Ansammlung von Hornmaterial oder Talg, die aus bestimmten Zellen im Bereich der Haarwurzeln......

Gürtelrose - Herpes Zoster (Varizella-Zoster-Virus): Bei der Gürtelrose, der medizinische Fachbegriff hierfür ist Herpes Zoster, handelt es sich um eine Infektion mit dem Varizella-Zoster-Virus, welches zur Familie der Herpes-Viren gehört. Zu einer Gürtelrose kommt es, als Zweitinfektion, nach einer Windpocken-Virus-Infektion (Erstinfektion), und.....
H
Haare: Hausmittel für glänzendes und gesundes Haar: Haare, die gepflegt sind hinterlassen einen positiven Eindruck. Gerade volles Haar oder glänzendes Haar fällt in unsere Umgebung auf. Hausmittel, die sich einfach herstellen lassen, können helfen. Auch eine juckende Kopfhaut kann damit behandelt werden.....

Haarwuchs: Starker Haarwuchs – Hypertrichose - Hirsutismus: Das vermehrte Auftreten und Wachstum von Haaren an verschiedenen Stellen des Körpers wird oft von den Betroffenen als störend empfunden. Das Phänomen kann sowohl bei Frauen sowohl auch bei Männern auftreten. Der Leidens......
Bild: pixabay website5

Hand: Einschlafen der Hände – Taubheitsgefühl und Kribbeln in den Fingern: Karpaltunnelsyndrom (CTS)- Ein Kribbeln oder ein Taubheitsgefühl in den Fingern oder sogar das Einschlafen einer oder von beiden Händen ist auf eine verminderte Durchblutung durch den Karpaltunnel .......

Hand: Fingernägel kauen- Die 4 häufigsten Gründe: Habit Reversal Training: ie 4 häufigsten Gründe warum Menschen an ihren Fingernägel kauen sind: Nervosität, Langweile, Gewohnheit und Angst.
20 bis 50 % der Schulkinder kauen an ihren Nägel. Dies bestätigen unterschiedliche......

Hand: Geschwollene Hände – Behandlung mit natürlichen Mitteln: Bei geschwollenen Händen handelt es sich meist um eine überschüssige Flüssigkeitseinlagerung, häufig am Morgen, ohne Entzündung. Die Naturheilkunde hält eine Vielzahl von natürlichen Behandlungsmaßnahmen bereit, die.......

Hand: Kalte Hände – Raynaud-Syndrom: Typische Zeichen des Raynaud-Syndroms sind weiße Finger, die eiskalt sind. Deswegen wird das Raynaud-Syndrom auch Leichenfingerkrankheit oder Weißfingerkrankheit genannt. Das Phänomen betrifft zu 90 % nur Frauen, die am Raynaud.....

Hand: Knackende Finger – ist das schädlich? – Naturheilkunde: Es gibt zu diesem Thema verschiedene Meinungen. Einigen verschafft das Fingerknacken ein Wohlgefühl, anderen wiederum läuft beim Knacken ein kalter Schauer den Rücken runter. Zudem ziehen viele Menschen an ihren.......

Hand: Nagelpilz – Naturheilmittel und Hausmittel helfen: Bei Nagelpilz handelt es sich um eine sehr hartnäckige Infektionskrankheit. Jeder dritte Deutsche hat einmal im Leben eine Nagelpilzerkrankung. Der Pilzbefall ist sehr gefährlich, da er ins Blut gelangen kann und so über die Blutbahn.......

Hand: Naturheilkunde Handgelenksschmerzen – Karpaltunnelsyndrom: Eins der häufigsten Ursachen von Handgelenksschmerzen ist das sogenannte Karpaltunnelsyndrom, kurz KTS genannt. Es ist ein Nervenkompressionssyndrom, betroffen ist der Medianus-Nerv (Mittelnerv). Der Karpaltunnel......

Hand: Natürliche Heilung – Sehnenscheidenentzündung: Schmerzhafte Entzündungen der Sehnen am Handgelenk oder im Unterarm haben viele Menschen. Die Sehnen schmerzen bei Bewegungen und später auch in Ruhe. Eine Therapie besteht meist aus Ruhigstellen der betroffenen........

Hand: Sehnenscheidenentzündung – Naturheilkunde: Am häufigsten tritt die Sehnenscheidenentzündung (Tendovaginitis) im Bereich von mittel- bis großen Gelenken auf. Am häufigsten betroffen ist das Handgelenk. Eine Sehnenscheidenentzündung ist sehr........

Hand: Unerklärliche Schmerzen im Daumen – Naturheilung: Daumenschmerzen haben unterschiedliche Symptome. Mal sind die Schmerzen ziehend, stechend oder einschießend und dann wieder bohrend. Hauptsächlich kommt der Schmerz beim bewegen, beim Greifen, beim Drücken, beim.....
Bild: pixabay website5

Hand: Warum Kalte Hände – Naturheilkunde: Frauen leiden wesentlich öfter an kalten Händen wie Männer, genauso wie an kalten Füßen. Mit am häufigsten für kalte Hände sind Durchblutungsstörungen verantwortlich. Aber unter anderem liegt das auch daran, dass Frauen in der Regel.......

Hand: Zitternde Hände - Naturheilung und Homöopathie: Zittern bei sehr alten Menschen ist für die Gesellschaft etwas ganz normales. Wenn aber jüngere Menschen oder eben nicht „sehr alte“ Menschen zittern wird dies in der Gesellschaft mit Krankheit verbunden, z. B. denkt man dabei.......

Handekzem – Natürlich behandeln: Diese entzündliche Hauterkrankung an den Händen ist für die Betroffenen mit einem hohen Leidensdruck verbunden. Neben dem starken Juckreiz und den Schmerzen sind die Hände für jeden sichtbar. Je nach Verlauf und Schweregrad der Erkrankung entstehen.......

Harndrang: Häufiges Wasserlassen – Warum? Ein ständiger Harndrang kann verschiedene Ursachen haben. Es kann zum Beispiel an einer gutartig vergrößerten Prostata, einer Blaseninfektion oder aber an einer Harnwegsinfektion liegen. Blasen- oder Harnwegsinfektion werden bakteriell verursacht und es kommt zu typischen.......

Harnleitendes System: Naturheilung- Blasenreizung in der TCM: Was macht der TCM-Therapeut bei einer chronischen Blasenreizung bei Mann und Frau? Zuerst steht meist die Untersuchung eines Urologen des harnleitenden Systems an. Aber neben der Schulmedizin kann auch die TCM.......

Harnleitendes System: Naturheilung Pflanzliche Wirkstoffe bei Harnröhrenentzündung: Bei dieser Erkrankung steht eine Vielzahl von natürlichen Heilmitteln zur Verfügung. Es gibt pflanzliche Wirkstoffe, sowohl zur Linderung der typischen Beschwerden, sowohl auch zur Vorsorge. Die Pflanzen......

Harnleitendes System: Naturheilung Reizblase - Akupunktur und TCM: Die Harnblase, die sich im Unterbauch befindet meldet sich eigentlich nur, wenn sie reichlich gefüllt ist und uns der Harndrang anzeigt, dass wir zur Toilette gehen müssen. Man geht dann willentlich zur Toilette, um.......

Harnleitendes System: Naturheilung- z. B. Schmerzen beim Wasserlassen: Man hält sich warm und meidet Kaltes. Viel trinken, um den Keimen durch die erhöhte Ausscheidung keine Chance zu geben sich festzusetzen und zu vermehren. Auch wenn man häufig zur Toilette muss und immer.......

Harnleitendes System: Naturheilkunde- Was tun bei Blasenstörungen? Schmerzen beim Wasserlassen: alle paar Minuten Harndrang, aber nur wenige Tropfen Urin verlassen unter Brennen den Körper und der Schmerz ist schneidend wie ein Messer. Dieser Zustand, allgemein bekannt als verkühlte.....

Harnleitendes System: Schrumpfblase – Naturheilung: Häufiger Harndrang und trotzdem nur kleine Urinmengen beim Toilettengang. Man sollte so etwas nicht auf die leichte Schulter nehmen, denn dahinter kann eine Schrumpfblase stecken. Sollte man also unter ständigem Harndruck......

Hausmittel Nasennebenhöhlenentzündung: Die besten Sinusitis Hausmittel sind- Myrte: Die ätherischen Öle der Myrte wirken entzündungshemmend und sind in der Apotheker erhältlich. Schlüsselblumen (Primelwurzel): In den Wurzeln sind Inhaltsstoffe enthalten, die das Sekret der Atemwege.......

Haut: Altersflecken – Naturheilkunde: Von Altersflecken (Lentigo senilis, Lentigo solaris) spricht man, wenn bei älteren Menschen bräunliche Flecken auf der Haut – überwiegend im Gesicht und an den Händen – sichtbar werden. Wie auch Muttermale oder Sommersprossen zählen......
Bild: clipdealer.de

Haut: Behandlung mit natürlichen Heilmitteln – Schuppenflechte: Schuppenflechte (Psoriasis) – Behandlung mit natürlichen Heilmitteln- Besonders in den Wintermonaten wird das Leiden der an Schuppenflechte Erkrankten verstärkt. Bedingt durch die trockene Heizungsluft und wenig......

Haut: Bindegewebe – Kein Geheimrezept gegen Cellulite: Das Bindegewebe wird in verschiedene Gewebetypen eingeteilt und durchzieht den gesamten menschlichen Körper. Zusammengefast macht es ca. 20 kg eines normalgewichtigen Menschen aus. Das Bindegewebe besteht aus Zellen.......

Haut: Entzündungen der Haut- infektiöser Natur, nennt man Dermatitis: Entzündungen der Haut an bestimmten Stellen, infektiöser Natur, nennt man Dermatitis. Es gibt eine Vielzahl von Hauterkrankungen, die meisten Entzündungen betreffen die Lederhaut (Dermis). Gemeinsam.....

Haut: Erythema migrans oder Wanderröte - Natürliche Heilung: Bei der Erkrankung der Erythema migrans (Wanderröte) besteht für den Heilpraktiker entgegen der FSME kein Behandlungsverbot.
Erfahren Sie auf Heilmed-Krankheit mehr über eine natürliche Behandlung einer Wanderröte.......

Haut: Naturheilkunde - Antibakterielle Seife ist überflüssig: Um sich vor einer Infektion zu schützen, sollte man sich regelmäßig die Hände waschen. Eine dafür vorgesehene antibakterielle Seife ist dafür nicht notwendig. Händewaschen mit einer normalen Seife und warmen Wasser ist völlig......

Haut: Nesselsucht / Nesselfieber (Urtikaria) – Naturheilkunde: Eine häufig allergische Hautkrankheit ist die Nesselsucht. Die Symptome der Nesselsucht sind ähnlich wie bei einem Kontakt mit Brennnesseln. Die Hauptsymptomatik sind Quaddeln - Hauterhebungen und ein starker Juckreiz. Die Quaddeln......

Haut: Pergamenthaut – Hilfe aus der Naturheilung: Von einer sogenannten Pergamenthaut spricht man bei sehr dünner, fast schon durchsichtig erscheinender Haut. Das Unterhautfettgewebe bei einer Pergamenthaut ist sehr gering, so dass sich die Adern sichtbar unter der Haut abzeichnen. Zudem.....

Haut: Schuppenflechte – Behandlung aus der Naturheilkunde: Es gibt eine Vielzahl von Therapien bei der Behandlung der Schuppenflechte (Psoriasis) sowohl aus dem schulmedizinischen Bereich als auch aus der Naturheilkunde. Wichtig zu wissen ist, dass es sich bei der Schuppenflechte.......

Haut: Schuppenflechte – Neue Therapie mit Biologika: Die wichtigsten Symptome einer Schuppenflechte (Psoriasis) sind rote Flecken auf der Haut, die sich mit der Zeit verdicken und darauf bilden sich helle Schuppen. Psoriasis belastet viele Millionen Menschen. In den meisten Fällen ist die.......

Haut: Stiftung Warentest findet Schadstoffe in Cremes: Stiftung Warentest hat eine Vielzahl von Produkten getestet und Inhaltsstoffe gefunden, die möglicherweise gefährlich für den Anwender sein können. Getestet wurden Kosmetika, die aus Mineralöl........

Haut: Warzen (Verruccae) – Naturheilkundlich behandeln: Rund um das Loswerden der lästigen und hässlichen Warzen gibt es zahlreiche Behandlungsmethoden, diese reichen von der Behandlung aus der Schulmedizin bis hin zu überlieferten Hausmitteln und dem Besprechen der Warzen......

Hefepilze Infektionen (Candidosen): Hefepilze der Gattung Candida befinden sich beim gesunden Menschen in geringer Menge auf den Schleimhäuten des Nasen-Rachen-Raums und des Magen-Darm-Traktes. Bei einem intakten Immunsystem und einer gesunden Keimflora wird ein übermäßiges Wachstum der Candidapilze verhindert.Be.....

Heiserkeit und Husten: Naturheilung bei Heiserkeit und Husten- Die Ursachen von Heiserkeit sind vielfältig. In Frage kommen einfache Erkältungen, exzessive Stimmbelastung, Inhalation von Stäuben oder Allergenen und auch von verschiedenen Tumoren. Betroffene klagen meist über.....

Herbstmüdigkeit: Spätestens ab der Zeitumstellung merken wir, dass der Sommer endgültig vorbei ist und der Herbst Einzug gehalten hat. Die Sonne zeigt sich meist eher selten und bereits am Nachmittag müssen wir das Licht anschalten. Besonders nach diesem Sommer 2018 fällt die Umstellung vielen Menschen schwer. Hat man......

Herpes (HSV-1)- Was ist Herpes und was hilft gegen die Bläschen: Herpes wird durch zwei sogenannte Humane Herpesviren verursacht. Die Viren verursachen entweder den Lippenherpes oder aber den Genitalherpes. Herpes-Simplex-Virus Typ 1 (HSV-1): Dieser Virus verursacht hauptsächlich.....

Herpes (HSV-1)- Homöopathie bei Herpes labialis: Herpes labialis (Lippenherpes) ist nicht vollständig heilbar. Neuinfektionen lassen sich nur durch konsequente hygienische Maßnahmen verringern. Neue Ausbrüche können durch allgemeine Immunstärkung, ausgewogene Ernährung mit......

Herpes-Viren unter Verdacht als Auslöser für psychische Krankheiten: Eine deutsch-amerikanische Studie kommt zum Schluss, dass bestimmte Herpesviren bei der Entstehung von psychischen Krankheiten, wie zum Beispiel bei schweren Depressionen und bipolaren Störungen eine Rolle spielen könnten. Die Wissenschaftler hatten bei Erkrankten......
Bild: pixabay website5

Herz Enge, Endokarditis und Herzangst: Homöopathische Hilfe: Cactus- Der beliebte Kaktus Königin der Nacht hilft als homöopathisches Mittel Cactus gegen Beschwerden des Herzens. Da Cactus auch gegen schwere Herzsymptome verwendet wird, sollte man vor seinem Einsatz unbedingt ärztlich.......

Herz: Homöopathische Medikamente bei Herzbeschwerden: Helleborus-niger- Dieses Mittel wird überwiegend bei Herzschwäche, Schwächezuständen, Krämpfen, Kreislaufkollaps, Schwindel und Kopfschmerzen verwendet. Helleborus-niger wird auch als Christrose bezeichnet. Typisch......

Herz: So funktioniert das Herz: Das Herz schlägt täglich ca. hunterttausendmal. Zweieinhalbmilliardenmal in einem siebzigjährigen Leben. Es pumpt unser Blut durch den Körper und versorgt so die Körperzellen mit Sauerstoff und Nährstoffen. Der Herzmuskel zieht sich.....

Herz: Schutz vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen durch Joghurt- In den vergangenen Jahren wurde immer darüber gestritten, ob Milchprodukte gesund sind oder nicht. Nach einer jetzt veröffentlichten Studie wird der Verzehr von Milchprodukten, wie zum Beispiel Joghurt, von den Studienautoren empfohlen. Denn es lässt sich offenbar dadurch das Risiko.....

Herzinfarkt – Vorboten erkennen: In Deutschland zählen Herzkrankheiten immer noch zu den häufigsten Todesursachen. Aus dem Deutschen Herzbericht 2016 der Deutschen Herzstiftung geht hervor, dass im Jahr 2014 in Deutschland 208.000 Menschen an einer Herzkrankheit gestorben sind. Darunter befinden sich alle Koronaren Krankheiten......

Herzinsuffizienz: Homöopathie bei einer Herzinsuffizienz: Gegen Herzinsuffizienz können folgenden homöopathischen Mittel eingesetzt werden- Acidum benzoicum, Adonis ernalis, Apocynum, Convallaria,
Crataegus, Digitalis, Helleborus niger, Iberis amara, Latrodectus mactans.......

Herzkrankheit: Naturheilkunde Herzkrankheit- z. B. der Weißdorn: Gegen Herzinsuffizienz können folgenden homöopathischen Mittel eingesetzt werden- Acidum benzoicum, Adonis vernalis, Apocynum, Convallaria, Crataegus, Digitalis, Helleborus niger, Iberis amara....

Herzrasen - Wenn das Herz bis zum Hals schlägt – Naturheilkunde: on Herzrasen (Tachykardie) spricht man, wenn das Herz plötzlich deutlich schneller schlägt. Das kann in bestimmten Situationen der Fall sein, sowohl in schönen Momenten, wie z. B. Freude als auch bei Angst, Aufregung, Stress.......

Herz Störungen: Homöopathie bei Herzrhythmusstörungen: Störungen des Herzens werden nach ihrem Entstehungsort unterteilt. Probleme können in den Vorhöfen, den Kammern oder in der Erregungsbildung und im Leitungssystem des Herzens liegen......

Hitzepickel- Naturheilkunde - Behandlung und Vorbeugung: Hitzepickel entstehen, wenn wir stark schwitzen aber der Schweiß nicht verdunsten kann. Das geschieht zum Beispiel durch nicht atmungsaktive Kleidung. Hitzepickel sind gesundheitlich ungefährlich. Sie sind jedoch sehr störend und jucken meist stark. Zudem machen sie sich gerne auf......

Hühneraugen (Clavus): Als Hühnerauge wird eine schmerzhafte Verhornung, die meist zwischen den Zehen auftritt, bezeichnet. Der medizinische Fachbegriff hierfür lautet Clavus. Häufig entsteht ein Hühnerauge durch das Tragen zu enger Schuhe, aber auch bei Fußfehlstellungen. Ob und wie man ein Hühnerauge mit Hausmitteln oder.....

Husten und Heiserkeit - Homöopathie: Aconitum: empfohlen bei trockenem, heiserem, hackendem Husten mit Schmerzen im Kehlkopf. Bei hohem Fieber sowie hartem schnellem Puls und trockener Haut. Hauptsächlich tritt der Husten nach kaltem Wind, Zugluft oder nach trockener Kälte auf.....
Vorheriger Beitrag: Naturheilverfahren - Inhalt F

Nächster Beitrag: Naturheilverfahren - Inhalt I bis L


Bitte beachten Sie: Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch. Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen oder Arzt.
Zurück zum Seiteninhalt